×
720
Fashion Jobs
PUMA
Junior Purchaser Footwear
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Junior Manager Business Process Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
L'OREAL GROUP
Business Planner (w/m/d) Cpd
Festanstellung · Düsseldorf
LIEWOOD A/S
Area Sales Manager DACH South
Festanstellung · DRESDEN
LIEWOOD A/S
Area Sales Manager DACH South
Festanstellung · LEIPZIG
LIEWOOD A/S
Area Sales Manager DACH South
Festanstellung · HAMBURG
LIEWOOD A/S
Area Sales Manager DACH South
Festanstellung · KÖLN
LIEWOOD A/S
Area Sales Manager DACH South
Festanstellung · STUTTGART
LIEWOOD A/S
Area Sales Manager DACH South
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
LIEWOOD A/S
Area Sales Manager DACH South
Festanstellung · DÜSSELDORF
LIEWOOD A/S
Area Sales Manager DACH South
Festanstellung · BERLIN
LIEWOOD A/S
Area Sales Manager DACH South
Festanstellung · MÜNCHEN
PUMA
Junior Product Manager Ecommerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Sales Planning Manager Central Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Junior Wholesale & Outlet Marketing Manager (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Junior Wholesale & Outlet Marketing Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Global Marketing Manager Instore Digitalization (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
C&A
Ecommerce Product Manager Apps (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
LIEWOOD A/S
Area Sales Manager DACH South
Festanstellung ·
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Junior Sales Executive (M/W/D) Luxury Sportswear Brand
Festanstellung · MÜNCHEN
C&A
Ecommerce User Experience Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
PUMA
Head of bu Marketing Motorsport
Festanstellung · Herzogenaurach
Werbung
Von
Fabeau
Veröffentlicht am
13.04.2016
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Alibaba kauft Lazada

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
13.04.2016



Kein Schnäppchen, aber Wunsch-Item: Alibaba schnappt sich Lazada
Rocket Internet zieht sich aus der südostasiatischen Lazada Group zurück. Die Berliner Beteiligungsgruppe verkaufte knapp die Hälfte ihrer Anteile an der eCommerce-Plattform, die schwerpunktmäßig in Indonesien, Thailand und Vietnam aktiv ist, an den chinesischen Onlinehändler Alibaba. Für 9,1% am Unternehmen erhielt Rocket 137 Mio. US-Dollar; damit haben die Berliner ihren Einsatz von 18 Mio. Euro mehr als verfünfzehnfacht, heißt es in der Pressemitteilung.
Rocket wird nach Verwässerungen weiter rund 8,8% an Lazada behalten. Es wurde nämlich vereinbart, dass Alibaba für 500 Mio. Dollar weitere Anteile anderer Investoren kauft und zudem eine Kapitalerhöhung in Höhe von weiteren 500 Mio. US-Dollar vornimmt. Damit wird Alibaba der Mehrheitseigner der Shoppingplattform Lazada, die insgesamt mit 1,5 Mrd. US-Dollar bewertet wurde. Die Chinesen könnten ihren Anteil aber noch weiter ausbauen, denn es besteht eine Option, die es ermöglicht, die verbleibenden Anteile der anderen Anteilseigner innerhalb des nächsten anderthalb Jahre für einen fairen Marktpreis zu erwerben.

© Fabeau All rights reserved.

Tags :
Andere
Business