×
1 768
Fashion Jobs
LIMANGO
Product Owner/ IT Project Manager/ IT Product Manager (M/W/D) Operations
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
CRM Manager/ Direct Marketing Manager/ Online Marketing Manager (M/W/D) Tell-A-Friend Programm / Ecommerce
Festanstellung · MÜNCHEN
THE KADEWE GROUP
Product Manager App (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Senior PR Manager Sportstyle Marketing
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
PR Manager Corporate Communications
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner Workplaces (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT EUROPE GMBH
Merchandise Manager Lizenzen (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT EUROPE GMBH
Merchandise Manager Licenses (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
AEYDĒ GMBH
Art Director/ Graphic Designer (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
(Junior) Sap Authorization Consultant (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Brand Relations Manager (M/W/D) im E-Commerce
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
Talent Business Partner Lead
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
d365 f&o Functional Consultant
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Junior Product Line Manager Sportstyle Apparel
Festanstellung · Herzogenaurach
PREMIUM GROUP
Senior Marketing And Communications Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Digital Marketing Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Senior Marketing & Communications Manager*in (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Digital Marketing Manager*in (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
SKECHERS
Verkaufstalent (m,w,d), Teilzeit
Festanstellung · WUSTERMARK
SKECHERS
Verkaufstalent (M/W/D) in Vollzeit
Festanstellung · METZINGEN
LIMANGO
Junior Sales Manager Marktplatz (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
URBN
Urbn Loss Prevention Advisor - Munich, Germany
Festanstellung · MÜNCHEN
Von
Reuters API
Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
26.07.2022
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Amazon Prime: Steigende Kosten führen zu Preiserhöhungen in Europa

Von
Reuters API
Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
26.07.2022

Amazon erhöht die Preise seines Liefer- und Streamingdienstes Amazon Prime in Europa um mindestens 20 Prozent pro Jahr, um den steigenden Kosten Rechnung zu tragen. Diese Information wurde wenige Tage vor der Enthüllung der Quartalsergebnisse am Donnerstag, 28. Juli, veröffentlicht.


Reuters


In den USA hatte das Unternehmen die Preise für Amazon Prime bereits im Februar angehoben. Der Preisanstieg in Europa zeugt vom steigenden Druck, den die Börse auf den neuen CEO Andy Jassy ausübt, um angesichts der steigenden Inflation und drohenden Baisse seine Gewinne zu sichern.

In Deutschland, dem zweitgrößten Absatzmarkt des Onlinehändlers nach den USA, steigt der Preis für eine Jahresmitgliedschaft um 30 Prozent auf EUR 89.90. Darauf folgt Großbritannien, mit einem Anstieg um 20 Prozent auf GBP 95 (EUR 112) pro Jahr. In Spanien, Italien und Frankreich betragen die Preiserhöhungen zwischen 39 und 43 Prozent.

Die neuen Preise gelten für Neukunden und Abonnementsverlängerungen ab dem 15. September 2022.

Amazon verwies auf den "Inflationsschub und steigende Betriebskosten", aber auch auf das schnellere Lieferangebot und den Ausbau des Streaming-Angebots. Für einige Länder handelt es sich um die erste Preiserhöhung seit 2018. "Wir werden weiterhin alles daransetzen, dass Prime unseren Mitgliedern einen außerordentlichen Mehrwert bietet", so Amazon.

Am Donnerstag präsentiert das Unternehmen seine jüngsten Quartalsergebnisse.

© Thomson Reuters 2022 All rights reserved.