×
886
Fashion Jobs
BEELINE GMBH
Partner Manager (w/m/d) E-Commerce
Festanstellung · KÖLN
HUGO BOSS
Manager Brand Identity (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Manager Account Marketing Zalando
Festanstellung · Berlin
EINKAUF
Produktmanager Bereich Damenoberbekleidung (w/m/d)
Festanstellung · Essen
EINKAUF
Sachbearbeiter Einkauf Uhren/Schmuck (M/W/D)
Festanstellung · Essen
HUGO BOSS
Manager Global Customer & Market Insights (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Digital Marketing Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Manager Marketing Sportstyle
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Manager Sports Marketing Operations
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Field Account Manager Golf Germany
Festanstellung · Herzogenaurach
SALAMANDER
Mitarbeiter Einkauf Und Warenmanagement (M/W/D)
Festanstellung · Wuppertal
L'OREAL GROUP
Medical Business Development Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
Stock Planning Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HEADHUNTING FOR FASHION
Senior Manager* CRM & E-Mail Marketing
Festanstellung · MÜNCHEN
C&A
Head of Creative Marketing (Creative Director - M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
IT Consultant E-Commerce - Frontend Specialist (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Praktikum Global Brand Merchandise Management & Buying Hugo Womenswear
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Personalreferent / Human Resources Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Consultant E-Commerce - Frontend Specialist (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
L'OREAL GROUP
Regional Medical Business Developer (M/W/D) - Raum Süddeutschland
Festanstellung · Munich
ESTÉE LAUDER COMPANIES
Business Analyst (M/W/D)
Festanstellung · Munich
PUMA
Key Account Manager Pure Player
Festanstellung · Berlin
Werbung
Von
Reuters
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
03.03.2021
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Amazons polnische Website geht live und verschärft den Online-Wettbewerb

Von
Reuters
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
03.03.2021

Die neue polnische Website des Online-Händlers Amazon ist am Dienstagmorgen online gegangen, wie das Unternehmen mitteilte, was eine erhebliche Verschärfung des Wettbewerbs im boomenden E-Commerce-Sektor des Landes bedeutet.


Amazon hatte im Januar angekündigt, eine polnische Website zu eröffnen, um lokale Kunden besser bedienen zu können, die bisher auf die deutsche Version angewiesen waren, aber kein Datum genannt. Die Nachricht hatte die Aktien des polnischen E-Commerce-Unternehmens Allegro an diesem Tag stark fallen lassen.
 
Am Dienstag waren die Aktien von Allegro um 0923 GMT um 2,4% gestiegen.

"Wir sind begeistert, Amazon.pl zu starten und in der Lage zu sein, polnischen Kunden eine Auswahl von mehr als 100 Millionen Produkten zu bieten, einschließlich zehntausender Produkte von lokalen polnischen Unternehmen", sagte Alex Ootes, Vice President, European Expansion bei Amazon, in einer Erklärung.

In einer Stellungnahme, die am Dienstagmorgen an Reuters gemailt wurde, sagte Allegro CEO Francois Nuyts: "Bei Allegro konzentrieren wir uns in erster Linie auf die Kunden", ohne jedoch direkt auf den Schritt von Amazon einzugehen.
 
Polens wachsender E-Commerce-Markt erhielt durch das Online-Shopping während der Pandemie einen weiteren Schub. Im Oktober feierte der einheimische eBay-Rivale Allegro ein fulminantes Börsendebüt, im Januar folgte die Paketlagerfirma InPost.

© Thomson Reuters 2021 All rights reserved.