×
1 450
Fashion Jobs
GI GROUP FASHION & LUXURY
Quality Specialist For Leather Goods, Accessories & Textile Products Mit Italienischkenntnissen (M/W/D) Für Die Marke Rimowa - in Vollzeit in Köln
Festanstellung · KÖLN
GI GROUP FASHION & LUXURY
Quality Specialist For Leather Goods, Accessories & Textile Products With Italian Kwnoledges (m/f/x) For Rimowa in Cologne
Festanstellung · KÖLN
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · GÜNZBURG
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · MÖNCHENGLADBACH
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · TRIER
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · PADERBORN
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · KARLSRUHE
PUMA
Buyer Retail Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
MICHAEL KORS
Sales Supervisor (M/W) 40h/Woche in Ludwigsburg
Festanstellung · LUDWIGSBURG
L’ORÉAL GROUP
Buyer im Werbemitteleinkauf (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
PUMA
Business Process Manager Transactions
Festanstellung · Herzogenaurach
L’ORÉAL GROUP
Key Account Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
TIMBERLAND
Senior Sales Representative (m/f/x) Timberland
Festanstellung · MÜNCHEN
TIMBERLAND
Senior Sales Representative (m/f/x) Timberland
Festanstellung · MÜNCHEN
TIMBERLAND
Senior Sales Representative (m/f/x) Timberland
Festanstellung · MÜNCHEN
BEELINE GROUP
(Senior) Creative Buyer Sunglasses / Reader Glasses (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
BEELINE GROUP
(Senior) Creative Buyer Echtschmuck (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
BEELINE GROUP
Creative Buyer (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
BEELINE GROUP
Merchandise Planner (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
BEELINE GROUP
Area Manager Concessions (w/m/d) Region Erfurt
Festanstellung · ERFURT
Werbung

AMD startet nachhaltige Vortragsreihe

Veröffentlicht am
today 24.09.2019
Lesedauer
access_time 2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

​Die AMD Akademie Mode & Design startet ab Oktober in Düsseldorf eine öffentliche Vortragsreihe unter dem Titel "Utopie oder Realität? Kriterien verantwortungsvoller Mode". Die Vortragsreihe wird von Engagement Global gGmbH, Service für Entwicklungsinitiativen, mit öffentlichen Mitteln des Landes NRW gefördert.

Wie Nachhaltigkeit und Mode zusammen passen möchte die AMD in mehreren Vorträgen ergründen - Screenshot Webseite Amdnet.de


Wie passen Nachhaltigkeit und Mode zusammen? Was sind Kriterien öko-fairer Mode und wie kann man verantwortungsvoll Mode kaufen? Mit der Vortragsreihe möchte die AMD Akademie Mode Design, Fachbereich Design der Hochschule Fresenius Antworten auf diese Fragen geben.
 
In insgesamt acht Vorträgen werden ausgewählte Spezialisten der Modebranche über die Kriterien von Nachhaltigkeit entlang der gesamten textilen Kette, von der Faser bis zum Verkauf von Mode informieren.

Unter anderem spricht Sylvia Happel, Senior Managerin im Bereich Business Development Apparel, Lenzing AG über nachhaltige Textilien aus Chemiefasern. Happel erklärt, wie Lenzing umweltfreundliche Lyocell-Fasern aus nachwachsenden Rohstoffen in einem geschlossenen technischen und umweltfreundlichen Verfahren herstellt.
 
Eine Diskussion zu "Mode und Nachhaltigkeit – ist das ökonomisch möglich?" wird Lavinia Muth, CSR Managerin des nachhaltigen Kölner Labels Armedangels und Ansgar Lohmann, Bereichsleiter CSR von KiK Textilien und Non-Food GmbH führen.
 
Den letzten Vortrag gestaltet Dr. Jürgen Janssen, Leiter des Bündnissekretariats Textiles Bündnis. Er wird die Entwicklung des Textilen Bündnisses erklären, das Bundesentwicklungsminister Gerd Müller 2014 als Reaktion auf den Zusammenbruch von Rana Plaza in Bangladesch ins Leben rief, um die deutsche Textil- und Modebranche in die Verantwortung zu nehmen.
 
Die Vortragsreihe läuft vom 9. Oktober bis zum 11. Dezember. Die Teilnahme ist kostenlos.
 
 
 
 
 
 

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.