×
12 303
Fashion Jobs
GERRY WEBER
CRM - Analyst (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Specialist Second Level Support (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Tax Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
(Junior) Sales Manager Taifun & Samoon (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
IT - System Techniker/ Pos-Techniker (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sap Expert (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Projektmanager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Specialist Second Level Support (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Tax Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
(Junior) Sales Manager Taifun & Samoon (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
IT - System Techniker/ Pos-Techniker (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sap Expert (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Projektmanager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM - Analyst (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
Werbung
Von
Fabeau
Veröffentlicht am
14.08.2014
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

American Apparel provoziert mit neuester Kampagne

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
14.08.2014



Das ist das Bild, das die Gemüter am meisten erhitzte
Dass das Label aus Los Angeles American Apparel ähnlich wie United Colors of Benetton gern mal mit seinen Kommunikations-Kampagnen provoziert, ist hinlänglich bekannt. Doch nun gehen die Macher vom US-Modelabel einen Schritt zu weit. Auf den neuesten Werbeanzeigen der Kampagne „Back to School“ präsentieren junge Mädchen im Lolita-Look und typischen Charney-Stil verrenkte Posen, die das Höschen hervorblitzen lassen.
Die Online-Gemeinde ließ das nicht unbestraft und twitterte und postete wild drauf los. In diesem Shitstorm war die Rede von „Pornographie für Minderjährige“. American Apparel reagierte und nahm das entsprechende Foto von seiner Seite.
Ob die Kampagne einen weiteren Beitrag zu dem Millionen-Verlust von American Apparel leisten wird, bleibt abzuwarten. Das Unternehmen steckt immer noch in den roten Zahlen. Laut des neuen Managements musste das Label im zweiten Quartal einen Nettoverlust von 15 Mio. Dollar verbuchen. Demzufolge fiel die Aktie um mehr als 6%. Diese Zahlen sind jedoch nur vorläufig, denn nachdem Ex-CEO Dov Charney gehen musste, gab es Schwierigkeiten den Finanzbericht rechtzeitig fertigzustellen.

Foto: AA

© Fabeau All rights reserved.