×
2 376
Fashion Jobs
PUMA
Senior Business Process Manager Accounting & Controlling
Festanstellung · Herzogenaurach
OLGA HOFMANN RECRUITMENT
Operativer Controller (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
HEADHUNTING FOR FASHION
Head of* Social Media & Campaign Management
Festanstellung · HAMBURG
HUGO BOSS
CRM Analyst (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
CRM Analyst (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
HR Specialist Compensation & Benefits (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
ESPRIT
IT Specialist Apple (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
WEITBLICK GMBH & CO.KG
Produktmanager Workwear (M/W/D)
Festanstellung · ASCHAFFENBURG
LVMH PARFUMS & KOSMETIK DEUTSCHLAND GMBH
Senior Brand Manager (M/W/D) Givenchy
Festanstellung · DÜSSELDORF
LVMH PARFUMS & KOSMETIK DEUTSCHLAND GMBH
Trainer (M/W/D) Region Nord-Ost
Festanstellung · BERLIN
LVMH PARFUMS & KOSMETIK DEUTSCHLAND GMBH
Merchandising Manager (M/W/D) Retail
Festanstellung · DÜSSELDORF
ESPRIT
IT Specialist Microsoft 365 (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
IT Specialist Microsoft 365 (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
HUGO BOSS
Retail Operations Manager Germany & Austria i Befristet (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Senior Business Developer (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Senior Director Tech Project Management (M/F/D) - Business Warehouse 4Hana
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
sr. Director Product Management fw - Sportswear - bu Sportswear And Training (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
NEW YORKER
Mitarbeiter* HR Controlling in Wiesbaden
Festanstellung · WIESBADEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Product Manager*
Festanstellung · MÜNCHEN
ETIENNE AIGNER AG
Sales Manager (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
ESPRIT
IT Specialist Store Network (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
IT Specialist Store Network (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
Werbung
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
17.02.2021
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

ANDAM holt Jurymitglieder aus unterschiedlichen kreativen Disziplinen für 2021

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
17.02.2021

Für die neue 2021-Ausgabe des Wettbewerbs präsentiert die ANDAM (Association Nationale pour le Développement des Arts de la Mode) eine bunt gemischte Jury. Zusätzlich zu der festen Jury, die sich aus 19 Mitgliedern zusammensetzt, die die Hauptsponsoren des Wettbewerbs repräsentieren, umfasst die diesjährige Jury 14 Persönlichkeiten aus allen geografischen und künstlerischen Bereichen, von der Fotografie bis hin zu Musik und Kino.

Die diesjährigen geladenen Jurymitglieder - ANDAM


Noch nie zuvor öffnete sich der Modewettbewerb, der 1989 von Nathalie Dufour auf Initiative des Kulturministeriums zur Förderung junger Designer gegründet wurde, so sehr für andere Disziplinen und zeigte eine größere Vielfalt als die üblichen Fachleute und Mode-Insider, die normalerweise in die Jury eingeladen werden, wie bei dieser 32. Ausgabe.

Unter den 14 "geladenen Mitgliedern" der Jury 2021 befinden sich natürlich auch bekannte Persönlichkeiten aus der Modewelt. So wie die ehemalige künstlerische Leiterin von Celine, die englische Designerin Phoebe Philo, und der Gründer der New Yorker Marke Pyer Moss, Kerby Jean-Raymond. Ebenfalls anwesend sind die Modeberaterinnen Linda Loppa und Marie Chaix, die Journalistinnen Suzanne Koller vom Magazin "M le Monde" und Chioma Nnadi von vogue.com, sowie der Kritiker Pierre M'Pelé, alias Pam Boy in den sozialen Netzwerken, die Net-A-Porter-Gründerin Natalie Massenet und Amazon Fashion Director Sally Singer.

Mit dabei sind auch die Komponistin, Designerin und Schauspielerin Lou Doillon, der chinesische Sänger Chris Lee, die thailändische Rapperin Lalisa Manoban, Sängerin und Tänzerin der südkoreanischen Gruppe Blackpink sowie der Fotograf Juergen Teller und die Kreativdirektorin Dovile Drizyte.

Auf der Seite der Stammjury sind mit dem Abgang von René Célestin, Xavier Clergerie, Thierry Guibert und Nadja Swarovski einige Veränderungen zu verzeichnen. Ihren Platz einnehmen werden Balenciaga CEO Cédric Charbit, der neue Präsident der Jury und "Pate" des zukünftigen Gewinners des Grand Prix, WSN-Geschäftsführer Frédéric Maus, die künstlerische Leiterin von Swarovski, Giovanna Engelbert, und Lacoste Brand Director Catherine Spindler.
 
Ebenfalls dem Aufruf gefolgt sind die ANDAM-Gründerin Nathalie Dufour und Guillaume Houzé, Direktor für Image und Kommunikation der Galeries Lafayette, der seit 2018 den Vorsitz des Wettbewerbs innehat. In Anbetracht der Pandemie wird ein großer Teil der Auswahl digital aus der Ferne erfolgen.

Die Bewerbungsphase startete Anfang Februar und die Gesamtdotierung wurde in diesem Jahr von 450.000 auf 500.000 Euro erhöht. Der Bewerbungsschluss ist für den 27. April angesetzt, die Liste der Finalisten wird Ende Mai bekannt gegeben. Die Gewinner des Wettbewerbs werden am 1. Juli 2020 von der Jury gekürt.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.