Andreas Gabalier mit eigener Trachtenkollektion

Tracht ist Trumpf. Meint man bei Otto Österreich mit Blick auf aktuelle Absatzzahlen nicht ganz zu unrecht und lanciert als Highlight der Frühjahr-Sommer-Saison nun eine Kollektion mit Andreas Gabalier. Die Kollektion umfasst insgesamt 61 Artikel aus dem Bereich Herren-, Damen- sowie Kindermode und Accessoires. 

Unito-Chef Harald Gutschi mit Sänger Andreas Gabalier. - OTTO

Alle Styles tragen demnach die "individuelle Handschrift" des durchaus umstrittenen "Volks-Rock’n‘Rollers". 

Otto Österreich bewirbt die Kollektion exklusiv mit seinem Namen und seinem Gesicht: Dazu startete bereits am 6. Mai eine Branding-Kampagne, die sowohl im TV als auch online gespielt wird.  Eine Display-Kampagne wird zeitgleich von Social-Media-Maßnahmen und Katalogen unterstützt. Das gesamte Werbebudget liegt bei rund 500.000 Euro. 

"Unsere Kollektion zeigt, wie alltagstauglich und zugleich stilecht Tracht wirklich sein kann. Der vielseitige und authentische Charakter von Andreas Gabalier entspricht dem Selbstverständnis der Zielgruppe, die Wert auf Design und Tragekomfort legt und ermutigt sie, Tracht nicht nur anlassbezogen aus dem Schrank zu holen", betont Mag. Harald Gutschi, Geschäftsführer der Unito-Gruppe, unter deren Dach auch Otto Österreich operiert.   

Die gesamte Trachtenkollektion mit Gabalier wird auf insgesamt 20 Online-Plattformen der Otto Group in Österreich, Deutschland, Schweiz, Niederlande, Ungarn, Slowakei und Tschechien vertrieben.

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - Prêt-à-PorterKollektion
NEWSLETTER ABONNIEREN