×
1 754
Fashion Jobs
LIMANGO
Product Owner/ IT Project Manager/ IT Product Manager (M/W/D) Operations
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
CRM Manager/ Direct Marketing Manager/ Online Marketing Manager (M/W/D) Tell-A-Friend Programm / Ecommerce
Festanstellung · MÜNCHEN
THE KADEWE GROUP
Product Manager App (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Senior PR Manager Sportstyle Marketing
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
PR Manager Corporate Communications
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner Workplaces (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT EUROPE GMBH
Merchandise Manager Lizenzen (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT EUROPE GMBH
Merchandise Manager Licenses (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
AEYDĒ GMBH
Art Director/ Graphic Designer (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
(Junior) Sap Authorization Consultant (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Brand Relations Manager (M/W/D) im E-Commerce
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
Talent Business Partner Lead
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
d365 f&o Functional Consultant
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Junior Product Line Manager Sportstyle Apparel
Festanstellung · Herzogenaurach
PREMIUM GROUP
Senior Marketing And Communications Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Digital Marketing Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Senior Marketing & Communications Manager*in (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Digital Marketing Manager*in (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
SKECHERS
Verkaufstalent (m,w,d), Teilzeit
Festanstellung · WUSTERMARK
SKECHERS
Verkaufstalent (M/W/D) in Vollzeit
Festanstellung · METZINGEN
LIMANGO
Junior Sales Manager Marktplatz (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
URBN
Urbn Loss Prevention Advisor - Munich, Germany
Festanstellung · MÜNCHEN
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
27.03.2019
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Andrew Rosen gibt CEO-Funktion bei Theory auf

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
27.03.2019

Andrew Rosen tritt als Chief Executive Officer von Theory zurück. Dinesh Tandon, derzeit Chief Operating Officer von Theory, wird ab 1. April die Rolle des CEO übernehmen.

Andrew Rosen tritt als Chief Executive Officer von Theory zurück. - Facebook: Theory

 
Tandon kam 2013 als CEO für den Markt Greater China and Southeast Asia zu Theory, wo er für aggressives Geschäftswachstum verantwortlich war. Im Jahr 2017 wurde er zum COO von Theory ernannt und übernahm die Funktion am globalen Hauptsitz des Unternehmens in New York City.
 
Tandon wird eng mit Rosen, der weiterhin als Berater fungiert, und Theory Chairman Kazumi Yanai zusammenarbeiten, um einen erfolgreichen Übergang zu gewährleisten. Sein Nachfolger als Chief Operating Officer steht noch nicht fest.

Fast Retailing, das Theory 2009 übernommen hat, sagte durch den CEO des japanischen Unternehmens, Tadashi Yanai, dass Rosen "bedeutende Beiträge" zur Marke Theory geleistet habe.
 
"Ich freue mich, diese Entwicklung in der Führungsebene zu sehen, da Andrew eine neue Phase seiner Karriere beginnt, und ich bin zuversichtlich, dass Dinesh auf seiner soliden Erfahrung bei Theory aufbauen und seine Fähigkeit unter Beweis stellen wird, um das globale Geschäft des Unternehmens stark zu entwickeln", sagte Yanai.

Rosen gründete Theory 1997. Neben der Einführung der Modemarke ist Rosen auch Sponsor mehrerer Labels wie Rag & Bone und Alice + Olivia. Dieser Schritt wird ihn in eine Mentorenrolle führen und es ihm gleichzeitig ermöglichen, "andere Interessen" zu verfolgen.

"Dies ist eine aufregende Zeit für Theory und für mich persönlich. Ich bin unglaublich stolz darauf, dieses Unternehmen und diese Marke geschaffen zu haben. Meine neue Rolle wird es mir ermöglichen, das Team von Theory zu betreuen und zu beraten, und mir auch die Möglichkeit geben, andere Interessen und Leidenschaften innerhalb und außerhalb der Branche zu verfolgen. Ich bin Herrn Yanai dankbar für die Führung und Unterstützung, die er dem Unternehmen im Laufe der Jahre gezeigt hat", sagte Rosen in einer Pressemitteilung.
 
Das japanische Unternehmen Fast Retailing besitzt Marken wie Uniqlo, Comptoir Des Cotonniers, Princesse Tam Tam und PLST.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.