×
2 959
Fashion Jobs
JODA HEADHUNTING
District Manager (M/W/D) Region Nürnberg
Festanstellung · NÜRNBERG
HUGO BOSS
Senior Manager Global Retail - Retail Systems And Operations (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Marketplace Manager Global Ecommerce (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Manager Influencer Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Manager Global Retail - Retail Systems And Operations (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Manager Global Retail - Retail Systems And Operations (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Senior Manager Global Retail - Retail Systems And Operations (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HEADHUNTING FOR FASHION
Social Media Manager*
Festanstellung · MÜNSTER
ADIDAS
Director Product Ownership Content & CRM (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Quality & Production Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Consultant Collaboration/m365 (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Manager Merchandising Kids (x3) (f/m/d) - Global Merchandising
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Manager Merchandising Acc (x2)(f/m/d) - Global Merchandising
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Merchandising App (x3) (f/m/d) - Global Merchandising
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Manager Merchandising App (x8) (f/m/d) - Global Merchandising
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Merchandising Ftw (x4) (f/m/d) - Global Merchandising
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Brand Communications Running (m/f(d)
Festanstellung · Herzogenaurach
HIGHSNOBIETY
HR Business Partner - Gate Zero (f/m/d)
Festanstellung · BERLIN
ANTONY MORATO
Junior Key Account Manager (w/m/d) im Backoffice Antony Morato Deutschland Gmbh
Festanstellung · MÜNCHEN
HUGO BOSS
3d Materials Consultant (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
FOREO
Sales Manager DACH
Festanstellung · Nuremberg
ADIDAS
Manager Merchandising Ftw (f/m/d) - Global Merchandising
Festanstellung · Herzogenaurach
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
31.08.2021
Lesedauer
3 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Ann Demeulemeester eröffnet ikonische Antwerpener Flagship-Boutique neu

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
31.08.2021

Ann Demeulemeester wird diese Woche ihre ikonische Flagship-Boutique in Antwerpen wiedereröffnen. Es ist ein wichtiger Schritt für den Relaunch der Marke seit der Übernahme durch den New Guards Gründer Claudio Antonioli.


Das Innere des Flaggschiffs - Photo: Courtesy of Ann Demeulemeester



"Der erneuerte Flagship-Store in Antwerpen feiert die Wiedergeburt der Marke unter Claudios Führung", so Demeulemeester in einer Mitteilung.
 
Die letzte Show des Hauses Ann Demeulemeester fand im März dieses Jahres in Paris statt, mit einer Kollektion, die von einem hauseigenen Studioteam entworfen wurde. Zuvor war Sébastien Meunier Kreativdirektor des Hauses, der die Leitung 2013 übernahm, als die Gründerin sich überraschend zurückzog.

Demeulemeester gründete ihr Haus in den 1980er Jahren und erlangte schnell Anerkennung als eine der Antwerpener Sechs – zu denen auch Dries Van Noten, Walter Van Beirendonck, Marina Yee, Dirk Bikkembergs und Dirk Van Saene gehörten –, die Belgien gemeinsam zu einer bedeutenden Größe in der Modebranche machten.
 
Sie und Patrick Robyn, ihr Ehemann und Partner, eröffneten das Geschäft im Jahr 1999. Die Renovierung ist daher ein wichtiges Symbol für die Marke, zumal Robyn das 520 Quadratmeter große Flaggschiff von Anfang bis Ende persönlich umgestaltet hat.


Photo: Courtesy of Ann Demeulemeester



Seit ihrem Ausscheiden aus dem Haus hat Ann Demeulemeester Kurse in Keramik belegt und eine Serax-Kollektion von Haushaltswaren herausgebracht. Diese wird in dem neu gestalteten Geschäft, das am Donnerstag offiziell eröffnet wird, zu sehen sein.
 
Das Geschäft befindet sich in einem Beaux-Arts-Gebäude aus den 1880er Jahren am Leopold de Waelplaats im Antwerpener Stadtteil Zuid und diente ursprünglich als Schule für Seeleute.
 
Die Wiedereröffnung ist ein wichtiger Schritt für das Unternehmen Ann Demeulemeester im Zuge der Übernahme durch Antonioli, der die Marke im September 2020 erwarb. Sein erklärtes Ziel ist es, dem Label wieder zu dem Kultstatus zu verhelfen, den es in den vergangenen vier Jahrzehnten erlangt hatte. In Anbetracht der Tatsache, dass er und sein ehemaliger Partner Davide De Giglio New Guards – eine italienische Sportbekleidungsgruppe, die die Lizenz für Virgil Ablohs Off-White kontrolliert – im August 2019 für 675 Millionen Dollar an Farfetch verkauft haben, verfügt Antonioli sicherlich über das nötige Kapital, um Demeulemeester zu seinem früheren Ruhm zurückzuführen.
 
Antonioli betonte: "Ich fühle mich geehrt, dieses ikonische Flaggschiff wiedereröffnen zu können. Seit Beginn dieses Projekts war es meine Aufgabe, das Ethos der Marke zu bewahren, von dem der Laden einen großen Teil ausmacht."


Photo: Courtesy of Ann Demeulemeester



Ann Demeulemeester, die oft den Spitznamen Queen Ann trägt, wurde zu einer sehr einflussreichen Designerin, die mit ihrem romantisch-rockigen Stil und ihrer Mischung aus Luxus und abgenutzten Stoffen eine ganz eigene Ästhetik schuf. Ihre Fähigkeit, japanische Ideen der Dekonstruktion mit unerwarteten Archetypen zu verbinden – von karibischen Rumplantagenbesitzern über Hermann-Hesse-Figuren bis hin zu galanten Entdeckern – führte zu einem besonders einprägsamen poetischen Fundus an Modeideen.
 
Im Laden wurde der ursprüngliche Holzboden restauriert und schwarz gebeizt, während die Fenster im Erdgeschoss mit raumhohen schwarzen Vorhängen verkleidet wurden. Der Raum ist mit großen Spiegeln und Flügeltüren ausgestattet, die sich zu einem viktorianischen Farnhof hin öffnen, der als Oase der Ruhe und Privatsphäre dient und die Kunden dazu ermutigen soll, in aller Ruhe Kleider anzuprobieren. Weitere maßgeschneiderte Elemente sind ein brandneuer Kassenbereich, 11 Meter lange Kleiderstangen und eine große runde Schuhauslage mit eingebauten Sitzgelegenheiten im ersten Stock.
 
"Ich hoffe, dass unsere Kunden, wenn sie nach einem Einkauf in diesem Geschäft nach Hause kommen, ihre Kleidung mit Erinnerungen, Emotionen und Bedeutung verbinden werden", erklärt Robyn.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.