Anthony Chalhoub, Leiter der Chalhoub Group, in Paris verstorben

Anthony Chalhoub, Nachkomme der führenden Luxusgüterhandelsfamilie des Mittleren Ostens und eine bekannte Führungskraft der Region, ist gestorben.

Anthony Chalhoub, bekannter Luxushändler und Gentleman, ist im Alter von 63 Jahren in Paris gestorben.

"Mit tiefer Trauer teilen wir Ihnen mit, dass unser geliebter Co-CEO Anthony Chalhoub am 17. Dezember im Alter von 63 Jahren in Paris verstorben ist, nachdem er in den letzten Jahren tapfer gegen Krankheiten gekämpft hat", sagte die Chalhoub Group in einer Mitteilung.
 
"Es ist schwer, die tiefe Trauer auszudrücken, die wir im Moment empfinden. Anthony war ein außergewöhnlicher, furchtloser Anführer, angetrieben von seiner Leidenschaft und Entschlossenheit. Er trat vor 43 Jahren in das Familienunternehmen ein und war maßgeblich an der Entwicklung und dem Ausbau der Gruppe beteiligt. Mit seinem humanitären Geist, seiner Ehrlichkeit, seinem Mitgefühl, seiner Freundlichkeit und seinem Sinn für Humor hat Anthony so viele Herzen berührt. Diejenigen, die das Glück hatten, ihn zu kennen, haben einen lieben Freund und einen inspirierenden Mentor verloren. Anthony hinterlässt uns schöne Erinnerungen und die Träume, die er am Leben erhalten hat. Wir werden weiterhin nach seinen Werten leben", heißt es weiter.
 
Anthonys Vater, Michel Chalhoub, gründete die Gruppe bereits 1955 in Damaskus, Syrien, mit den Rechten für den Handel mit drei französischen Marken in der Region – Baccarat, Christofle und Jean Patou. Heute ist die Gruppe ein Multi-Marken-Imperium, das Mode- und Kosmetikmarken wie Louis Vuitton, Chanel, Lacoste, Fendi und Sephora führt. Die Chalhoub Group mit Sitz in Dubai ist in 14 Ländern tätig und betreibt über 650 Filialen im Mittleren Osten. Als Anthony 1980 in das Unternehmen eintrat, beschäftigte es 30 Mitarbeiter. Heute beschäftigt es rund 12.000 Mitarbeiter.
 
Im Jahr 2011 übernahmen Anthony und sein jüngerer Bruder Patrick die Leitung der Gruppe und verlagerten später den Firmensitz in den Dubai Design District.
 
Bekannt für seine vornehme Art, seinen Arbeitseifer und seine große Liebe zu Frankreich, war Anthony seit 1991 französischer Überseehandelsberater. Ein eleganter Gentleman, bekannt für seine umfangreiche Kollektion an Manschettenknöpfen.
 
Anthony Chalhoub wurde der Titel "Chevalier de l'Ordre National du Mérite" verliehen und war Ritter des Malteserordens. Er wurde zudem als Ritter der französischen Ehrenlegion für seine herausragenden humanitären, wirtschaftlichen und kulturellen Leistungen ausgezeichnet, sowie seine aktive Rolle insbesondere während des Golfkriegs, wo er zur Verbesserung der Kommunikation zwischen Kuwait und Frankreich beitrug.
 
Unter der Leitung von Anthony Chalhoub gründete die Gruppe eine Chalhoub Retail Academy in Dubai und Saudi-Arabien und trug so dazu bei, eine neue Generation von Führungskräften für den Luxus-Einzelhandel für das Unternehmen und die Region zu schaffen. Die Gruppe hat sogar geholfen, einen Lehrstuhl für Luxusmarkenmanagement an der American University of Sharjah einzurichten.
 
Im Rahmen der jüngsten Innovation der Brüder eröffnete die Chalhoub Group im Oktober dieses Jahres The Greenhouse, einen Arbeitsplatz und Inkubator für Startups von Retail-Technologieunternehmen.

Anthony hinterlässt seiner Frau Edith; die Kinder Aurelia und Michel; die Eltern Michel und Widad und Bruder Patrick.
 

Übersetzt von Felicia Enderes

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Luxus - VerschiedenesPeopleBusiness
NEWSLETTER ABONNIEREN