×
687
Fashion Jobs
L'OREAL GROUP
Digital & Communication Manager Lancôme, Schwerpunkt CRM (w/m/d)
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
Business Development Coordinator Lancôme (w/m/d)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
Praktikum Retail Buying Europe
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Praktikum Retail Buying Europe
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Merchandise Planner Global Ecommerce (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
ux Project Manager Global E-Commerce
Festanstellung · Herzogenaurach
C&A
Product Manager / Buyer (M/F/D) Womenswear
Festanstellung · Düsseldorf
ESPRIT
Product Owner B2B Commerce (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Product Owner B2B Commerce (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
L'OREAL GROUP
Sales Development Manager Cosmetique Active (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
Business Leader Marketing Kérastase (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
IT Consultant Sap Retail (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Consultant Sap Retail (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Retail Operations Manager Germany & Austria (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Affiliate Marketing Manager Ecommerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
HR Business Partner Retail (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
C&A
Project Manager Ecommerce Platform & Analytics (M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
C&A
Scrum Master (M/W/D) im Bereich Business Intelligence
Festanstellung · Düsseldorf
ESPRIT
Ecommerce gO-To Market Manager (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Ecommerce gO-To-Market Manager (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Ecommerce Content Manager (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
HUGO BOSS
Senior Manager Group Strategy Sales (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
Veröffentlicht am
06.11.2016
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Antony Morato weiter auf Wachstumskurs

Veröffentlicht am
06.11.2016

Weiter auf Wachstumskurs: Antony Morato kann für das laufende Geschäftsjahr 2016 einen Umsatz von 100 Mio. Euro verzeichnen (Vj.: 91 Mio. Euro). Das Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (EBIDTA)  des italienischen Contemporary Labels legt auf +10,5% zu.

Ende Juni war Antony Morato auch mit einem repräsentativen Stand auf der Premium Berlin für S/S 2017 vertreten. - Rüdiger Oberschür


Das Ergebnis sei laut des italienischen Contemporary Labels in erster Linie auf die Festigung des eigenen Wholesale-Netzwerks mit derzeit rund 2.500 Multiband-Partnern und außerdem auf die Expansion des Retail Channels zurückzuführen, dessen Anteil am Gesamtumsatz um 5% auf 23% gestiegen ist. 

Der eigene Retail von Antony Morato umfasst aktuell 80 eigen Monobrand Stores, 45 davon in Eigenregie. 70% des gesamten Umsatzes macht die Marke auf 60 der bespielten ausländischen Märkten, darunter Spanien, Deutschland und Frankreich.

„Wir sind außergewöhnlich zufrieden mit den Ergebnissen, da unser Fokus auf einem kontinuierlichen Wachstum und einer fortlaufenden Weiterentwicklung in den Bereichen Forschung, Innovation und Produktentwicklung liegt, ohne unsere Preise zu erhöhen", kommentiert CEO Raffaele Caldarelli. 

Den Vertrieb in den Hauptmärkten des Labels will Caldarelli weiter stärken. 2017 sollen neue Showrooms in Deutschland und Frankreich eröffnen und das Retail-Netzwerk mit der Neueröffnung von zehn Stores in Italien, Spanien, Frankreich und den Niederlanden wachsen.

„Wir werden weiter voranschreiten und unsere Reichweite in neue Märkte ausweiten, wozu auch der Iran gehört, wo wir Anfang nächsten Jahres zwei Flagship Stores eröffnen werden. Der erste wird in der Jordan Street in Teheran, Iran‘s HauptShoppingmeile, zu finden sein. Zusätzlich wird 2017 die Festigung unseres Markenimages und unserer Markenidentität, durch Stärkung des Retail Channels und Erhöhung der Werbeausgaben in Italien, Frankreich, Spanien und Deutschland, im Hauptfokus liegen“, so Caldarelli weiter. 

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.