×
666
Fashion Jobs
HUGO BOSS
Praktikum CRM Project Management (M/W/D)
Festanstellung · Stuttgart
C&A
Head of Creative Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HEADHUNTING FOR FASHION
Global Manager* E-Mail Marketing & Mediaplanung
Festanstellung · NÜRNBERG
RETAIL SEARCH
HR Business Partner Munich
Festanstellung · MONACO
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Category Manager (M/W/D) Lifestyle E-Commerce
Festanstellung · BERLIN
HUGO BOSS
Product Sustainability Manager - Chemikalienmanagement (M/W/D)
Festanstellung · Stuttgart
PUMA
Junior Manager Global gO-To-Market Select
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
Key Account Manager E-Commerce (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
C&A
Senior Business Controller Ecommerce (M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
LEVI'S
Otc Business Enablement Analyst | 2 Year Ftc
Festanstellung · Offenbach
L'OREAL GROUP
Business Intelligence Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
PUMA
Working Student Business Solutions Planning & bi
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Ecommerce Systems Manager
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Operations Manager Ecommerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
RALPH LAUREN
Human Resources Coordinator (M/W/D) in Vollzeit
Festanstellung · MÜNCHEN
L'OREAL GROUP
Digital & Communication Manager Lancôme, Schwerpunkt CRM (w/m/d)
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
Business Development Coordinator Lancôme (w/m/d)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
Praktikum Retail Buying Europe
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Praktikum Retail Buying Europe
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Merchandise Planner Global Ecommerce (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
ux Project Manager Global E-Commerce
Festanstellung · Herzogenaurach
C&A
Product Manager / Buyer (M/F/D) Womenswear
Festanstellung · Düsseldorf
Veröffentlicht am
15.03.2021
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

ANWR ändert Konzept zur Winter-Order

Veröffentlicht am
15.03.2021

Vor dem Hintergrund der weiter andauernden Einschränkungen durch die Corona-Pandemie ändert die ANWR ihr Konzept für die ursprünglich vom 23. bis 25. März geplanten Messeformate. Unter strengen Hygieneauflagen soll die Order (Bereiche Basic, Komfort, modische Themen) am 23. und 24. März vor Ort möglich sein, heißt es aus Mainhausen. 

Blick auf die Zentrale der Gruppe in Mainhausen. - ANWR


"Aufgrund des nun mehrmonatigen Lockdowns und der damit verbundenen Einschränkungen in der Haupt-Orderphase möchten wir den Händlern dringend die Möglichkeit bieten, Herbst-/Winterware zu sichten und zu ordern", so ANWR-Geschäftsführer Tobias Eichmeier.

Man habe alles möglich gemacht, um die erste Präsenzorder in diesem Jahr für unsere Branche durchzuführen und deshalb intensiv mit den örtlichen Gesundheitsbehörden an dem Konzept gefeilt, so Eichmeier weiter. 

Im Ordercenter O1 und in den Messehallen werden an beiden Tagen rund 140 relevante Marken und Aussteller vertreten sein. 

Der Zugang zu den Hallen ist ausschließlich Händlern der ANWR-Gruppe vorbehalten – nach vorheriger Online-Registrierung, mit verbindlichen Terminen bei den Marken und einem Corona-Schnelltest mit negativem Ergebnis. Schnelltests für Besucher und Aussteller wird ANWR über einen zertifizierten Dienstleister vor Ort bieten. 

Parallel findet die ANWR Order Winter vom 22. bis 25. März digital statt. 

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.