×
11 301
Fashion Jobs
MARC CAIN
HR Specialist - Employer Branding (gn)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
GERRY WEBER
CRM-Spezialist (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Projektmanager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Ausbildung Zum/Zur Fachinformatiker/-in Für Systemintegration 2023 (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
HR Business Partner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
Financial Controller (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
HUGO BOSS AG
Head of Global Sales Office (M/F/D)
Festanstellung · METZINGEN
PUMA
Manager Internal Audit
Festanstellung · Herzogenaurach
OTTO PAYMENTS GMBH
Compliance Manager | Geldwäsche- Und Betrugsprävention | Payments (W/M/D)
Festanstellung · HAMBURG
SNIPES
Teamlead Buying Apparel (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
GERRY WEBER
HR Business Partner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Projektmanager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Ausbildung Zum/Zur Fachinformatiker/-in Für Systemintegration 2023 (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
Werbung
Veröffentlicht am
21.03.2022
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

ANWR Schuh stellt Neuausrichtung des Warensortiments auf Industriepartner-Symposium vor

Veröffentlicht am
21.03.2022

Die ANWR Schuh will die zielgruppenspezifische Ausrichtung des Warensortiments weiter vorantreiben. Dafür hatte die Verbundgruppe im Rahmen der Order-Messe Winter No. 2  ein Symposium für Industriepartner ausgerichtet. Geschäftsführer Tobias Eichmeier präsentierte Vertretern der Schuhindustrie die strategische Neuausrichtung der ANWR Schuh, die Handel und Industrie noch stärker miteinander vernetzen soll.

Geschäftsführer Tobias Eichmeier präsentierte Vertretern der Schuhindustrie die strategische Neuausrichtung. - ANWR


"Unter der Prämisse 'Teilen und Gewinnen', analog dem bereits etablierten Handels-Cockpit für unsere Händler, liefern wir nun auch unseren Industriepartnern den geschärften Blick auf den Markt", so Geschäftsführer Tobias Eichmeier in seiner Präsentation des Tools. 

Angeschlossene Händler sollen sich über ein zielgruppenspezifischeres Warensortiment noch stärker profilieren können. Hierfür benötigen Handel und Industrie gleichermaßen qualifiziertes Feedback aus dem Markt und Kenntnisse über das Endverbraucherverhalten.

Mit dem neuen "Shoe Love"-Partnerprogramm, das im Austausch mit Industriepartnern und Händlern entwickelt wurde, will man genau diesen Anforderungen gerecht werden. Es stärke die Individualität der Händler, bietet marktrelevante Leistungen und schaffe durch das Teilen der Verkaufsdaten die entscheidende Markttransparenz auf beiden Seiten, heißt es seitens der ANWR. 

Damit Handel und Industrie gemeinsam aus den Marktdaten lernen und profitieren können, stehen den Teilnehmern unterschiedliche digitale Reporting-Tools zur Verfügung. Mit dem bereits etablierten Handels-Cockpit erhält der teilnehmende Händler tagesaktuell das gebündelte Wissen über die eigenen Abverkäufe im Vergleich zum relevanten Markt.

Die teilnehmenden Industriepartner hingegen können die Abverkäufe anonymisiert ihrer Gesamtorder im Brand-Cockpit gegenüberstellen, aber auch die Marktentwicklung in unterschiedlichsten Kategorien beobachten. Sie erhalten dadurch die Möglichkeit, erfolgreiche Kollektionen zu entwickeln, zu optimieren, Potenziale zu erkennen, sowie bessere und marktrelevante Entscheidungen zu treffen.




 

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.