Armedangels mit neuer Doppelspitze

Armedangels wollen im Wholesale mit eigenen Flächen expandieren. Das 2007 gestartete Kölner Eco-Fashion-Label hat dafür nun Eddi Hedayati als Head of Wholesale DACH und Markus Steinhoff als Head of Wholesale Partnerships an Bord geholt. 

Eddie Hedayati. - ARMEDANGELS

Hedayati soll als Denim- und Vertriebsexperte den Sales-Bereich voranbringen und die 2018 gelaunchte Detox-Denim-Kampagne des Labels weiter ausbauen, während Markus Steinhoff innovative Flächenkonzepte für den Wholesale entwickeln soll.

Eddi Hedayati war zuletzt sechs Jahre lang Senior Key Account Manager bei Replay, wo er maßgeblich an der Produktentwicklung der Replay City Line beteiligt war. Davor war er Key Account Managers bei Diesel. Das Potenzial der erfolgreichen DetoxDenim Kampagne wird Eddi Hedayati im Wholesale weiter ausbauen.

Markus Steinhoff. - ARMEDANGELS

Steinhoff war zuvor als District Manager für Opus und Someday tätig. Er soll für Armedangels ein gesamtheitliches Konzept schaffen, das mit ausgewählten Handelspartnern umgesetzt werden kann. 

Seine persönliche Vision sei es, Armedangels zum Pionier und Marktführer für nachhaltige Konzeptflächen weltweit zu machen und Benchmarks für die gesamte Branche zu setzen, so Steinhoff. 

Mit der doppelten Verstärkung im Wholesale wolle man noch dieses Jahr neue Flächen umsetzen, heißt es aus Köln. Zunächst als Pop-up-Konzept und anschließend in Form von "innovativen Formaten und Shop-in-Shops", die durch die Kooperation mit nachhaltigen Markenpartnern über den Bereich Fashion hinaus ein ganzheitliches Sustainability-Erlebnis ermöglichen sollen.

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - Prêt-à-PorterPersonalien
NEWSLETTER ABONNIEREN