×
1 247
Fashion Jobs
keyboard_arrow_left
keyboard_arrow_right

Arnold Mattschull verabschiedet sich aus der operativen Geschäftsführung und wechselt in den Takko Fashion Beirat

Von
DPA
Veröffentlicht am
today 31.01.2019
Lesedauer
access_time 2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Arnold Mattschull verabschiedet sich als CEO aus der operativen Geschäftsführung beim Smart Discounter Takko Fashion. Mit dem Start des neuen Geschäftsjahres am 1. Februar 2019 übernimmt Alexander Mattschull die Unternehmensführung.

Arnold Mattschull leitete das Unternehmen insgesamt über sieben Jahre. Zunächst war er von 2004 bis 2008 CEO des Fashion Discounters und übernahm 2016, in einer schwierigen Phase, erneut die Unternehmensführung.

v. l. n. r. Andreas Silbernagel, Alexander Mattschull, Arnold Mattschull, Ulli Eickmann - Takko Fashion


Gemeinsam mit den weiteren Geschäftsführern, dem Leading Circle (erweiterter Geschäftsführerkreis) und allen hoch motivierten Takko Fashion Mitarbeitern konnte Arnold Mattschull das Unternehmen wieder auf Kurs bringen. Er setzte die Restrukturierung innerhalb der Unternehmensgruppe erfolgreich um. Außerdem konnte er das Unternehmen durch einen neuen Bond im Oktober 2017 zukunftsfähig refinanzieren.

Takko Fashion ist in 17 Ländern aktiv, betreibt aktuell 1.941 Stores und beschäftigt fast 18.000 Mitarbeiter. Zudem verfügt das Unternehmen über einen eigenen Online-Shop.

Arnold Mattschull verabschiedet sich nun aus der operativen Geschäftsführung und wechselt in den Takko Fashion Beirat, wo er das Unternehmen weiterhin beratend begleitet. Die Position des CEOs übergibt er an Alexander Mattschull, der bereits seit 11 Jahren in der Geschäftsführung tätig ist und die Bereiche Produktmanagement, Sourcing, Qualitätsmanagement, Planning & Allocation, Human Resources, Corporate Communication sowie die Logistik verantwortet.

"Als CPO hat Alexander Mattschull die Auslandsbüros des Unternehmens in Indien, China und Bangladesch aufgebaut, die Stärke des Sourcings perfektioniert und Takko Fashion zu einem vollen vertikalen Discounter entwickelt", so Arnold Mattschull.

Alexander Mattschull wird das Unternehmen gemeinsam mit den beiden Geschäftsführern Ulli Eickmann (CSO) und Andreas Silbernagel (CFO) leiten.

"Ich freue mich auf die neue Aufgabe. Wir haben in den letzten Jahren eine sehr gute Basis dafür geschaffen, unser Geschäft mit unserer neuen strategischen Ausrichtung als Smart Discounter erfolgreich weiter zu entwickeln. Wir haben ein großartiges Team, das die Zukunft von Takko Fashion erfolgreich gestalten und meistern wird", sagt Alexander Mattschull.

Copyright © 2019 Dpa GmbH