×
12 285
Fashion Jobs
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Specialist Second Level Support (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Tax Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
(Junior) Sales Manager Taifun & Samoon (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
IT - System Techniker/ Pos-Techniker (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sap Expert (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Projektmanager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM - Analyst (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
LIMANGO
Purchasing Manager (M/W/D) Outdoor/Sport - Office or Remote
Festanstellung · MÜNCHEN
CALZEDONIA GROUP
Retail District Manager (M/W/D) - Raum Berlin
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Warehouse Management Software & Process Trainer (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Principal Product Manager - Zalando Return Solutions (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Warehouse Management Software Trainer (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
SNIPES
Buyer Southern Europe (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
SNIPES
Key Account Marketing Manager (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
SCHIESSER GMBH
Leiter Technische Dienste / Instandhaltung (M/W/D)
Festanstellung · RADOLFZELL AM BODENSEE
SCHIESSER GMBH
CRM Manager (M/W/D)
Festanstellung · RADOLFZELL AM BODENSEE
OTTO
Senior Product Manager | Product List @ Search & Browse (W/M/D)
Festanstellung · HAMBURG
Werbung
Veröffentlicht am
17.05.2021
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Asics kann Wholesale-Umsätze auf dem deutschen Markt deutlich steigern

Veröffentlicht am
17.05.2021

Asics wächst auch in der Pandemie. Für die Märkte in Europa, Afrika und dem Mittleren Osten (EMEA) meldet der japanische Sportartikelhersteller für das erste Quartal 2021 einen Anstieg des konsolidierten Nettoumsatzes von 35 Prozent sowie einen deutlichen Anstieg der operativen Erträge auf 42,7 Mio. Euro.

Carsten Unbehaun will vor allem das Wachstum im E-Commerce weiter vorantreiben. - ASICS


Bis Ende März verzeichnete Asics im Vorjahresvergleich ein Wachstum von 43,9 Prozent in den Wholesale-Kanälen der EMEA-Region. In Deutschland stiegen die Erträge im Wholesale seit Jahresbeginn um 66,8 Prozent, in Frankreich um 46,1 Prozent, in Großbritannien um 52,1 Prozent, in Italien um 79,4 Prozent, in Spanien um 57,6 Prozent und in Schweden um 26,4 Prozent.

Auch im E-Commerce hält das Wachstum von Asics EMEA weiter an, mit einem Anstieg von 110,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. 

Laut der Marktforscher der US-amerikanischen NPD Group verteidige Asics damit auf dem europäischen Markt weiter den ersten Platz im Lauf- und Tennissport. 

Erst im März hat Asics mit dem Metaspeed Sky und dem Metaspeed Edge zwei Performance-Laufschuhe auf den Markt gebracht.

"Ich bin sehr ermutigt durch diese Ergebnisse, die zeigen, dass wir in der gesamten Region eine positive Dynamik haben. Unser Geschäft ist im Vergleich zum letzten Jahr deutlich gewachsen, obwohl viele unserer eigenen Geschäfte und die unserer Handelspartner aufgrund von Covid-19 vorübergehend schließen mussten. Der Umsatzanstieg im ersten Quartal ist das Ergebnis von Wachstum in unseren bestehenden Vertriebskanälen, von Marktanteilsgewinnen und einer Veränderung der Saisonzyklen", kommentiert Carsten Unbehaun, CEO Asics EMEA, die Ergebnisse. 
 
Das Wachstum über digitale Kanäle will Unbehaun mittelfristig besonders vorantreiben und den Online-Service weiter ausbauen. 

Copyright © 2023 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.