×
933
Fashion Jobs
BEELINE GMBH
Team Manager (w/m/d) Planning & Allocation
Festanstellung · KÖLN
BEELINE GMBH
Digital Analyst (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
BEELINE GMBH
Performance Marketing Manager (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
BEELINE GMBH
Marketplace Manager (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
L'OREAL GROUP
Product Manager Sanoflore (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
Key Account Manager Luxe (w/m/d)
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
(Junior) Brand Medical Communication Manager Vichy (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
ESPRIT
Campaign Manager - Email Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
LE LABO
Sales & Education Coordinator (M/W/D) le Labo de/ch
Festanstellung · Berlin
ESPRIT
Business Analyst (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Business Analyst (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
HUGO BOSS
Praktikum Global Retail Business Systems & Operations (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Product Manager Ecommerce (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Content Editor (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Content Editor (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Retail Operations Manager Germany & Austria Schwerpunkt Outlet (M/W/D) i Befristet
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Praktikum Global Brand Merchandise Management & Buying Hugo Menswear
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Senior Manager Group Strategy m&a (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Manager R&D Fabrics Boss Womenswear (M/W/D) | Befristet
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Consultant Datenschutz (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
L'OREAL GROUP
Business Planner (w/m/d) Cpd
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
HR Manager Labor Law And Labor Relations (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
Werbung
Veröffentlicht am
22.07.2020
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Aus für Strenesse

Veröffentlicht am
22.07.2020

Die schwäbische Premiummarke Strenesse stellt zum Jahresende ihren Betrieb ein. Die Auswirkungen der Corona-Pandemie führten zum endgültigen Aus der angeschlagenen Marke. Von der Betriebsschließung seien 56 Mitarbeiter betroffen, so Unternehmenssprecherin Carolin Obermaier.

Das schwäbische Luxuslabel Strenesse wird eingestellt - Strenesse

 
Der Modehersteller aus Nördlingen hatte schon seit Jahren zu kämpfen. Im Juni 2019 stellte die Marke beim Amtsgericht Nördlingen einen Antrag auf Insolvenz in Eigenverwaltung. Es war nach 2014 der zweite Insolvenzantrag des Unternehmens.
 
Im ersten Quartal 2020, als die Restrukturierung fast abgeschlossen war, habe es zwar noch eine positive Umsatzentwicklung gegeben, die Auswirkungen der Pandemie habe man aber nicht mehr kompensieren können, so Strenesse.

Strenesse war 65 Jahre lang von der Gründerfamilie Strehle geführt worden, bis die Familie vor wenigen Jahren wegen der Krise die Kontrolle über das verschuldete Unternehmen an Investoren abgeben musste.

Anfang 2014 hatte der damalige Chef Luca Strehle die Gläubiger einer Zwölf-Millionen-Euro-Schuldverschreibung davon überzeugen können, drei Jahre länger auf die Rückzahlung des geliehenen Geldes zu warten. Damals hatte Strenesse noch rund 400 Beschäftigte.
 
Im Dezember 2016 gab Strenesse die Übernahme von 90 Prozent durch die Schweizer Treuhandgesellschaft H2P AG bekannt. Die übrigen 10 Prozent der Anteile am Unternehmen Strenesse New GmbH hält der ehemalige Porsche Design-Geschäftsführer Jürgen Gessler, der ab 2017 auch die Leitung von Strenesse übernahm.

Die ehemalige Eigentümer-Familie ist seitdem am neuen Unternehmen nicht beteiligt. Im Juni 2018 übernahm Micaela Sabatier die Geschäftsführung.
 
Strenesse galt lange als ein erfolgreicher Vertreter deutscher Designermode. Die Marke präsentierte in Mailand, wurde in Japan verkauft und führte ein Tochterunternehmen in den USA. Zwischenzeitlich war das Unternehmen auch als Ausstatter der Fußball-Nationalmannschaft bekannt.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.