×
11 625
Fashion Jobs
SCHIESSER GMBH
Technischer Leiter Hochregallager (M/W/D)
Festanstellung · RADOLFZELL AM BODENSEE
AESOP
Verkaufsberater - Retail Consultant (M/W/D) | Teilzeit | Aesop Berlin
Festanstellung · Berlin
GERRY WEBER
Ausbildung Zum/Zur Fachinformatiker/-in Für Systemintegration 2023 (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Financial Controller (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Projektmanager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM-Spezialist (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
HR Business Partner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
ZALANDO
Principle Product Manager (M/F/D)
Festanstellung · ANSBACH
ZALANDO
Principle Product Manager (M/F/D)
Festanstellung · ANSBACH
ZALANDO
Werkstudent HR Business Partner (M/F/D)
Festanstellung · ANSBACH
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung ·
ZALANDO
Product Safety Manager (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Head of Product - Search & Personalisation (All Genders)
Festanstellung · DUBLIN
BREUNINGER
Country Manager:in Österreich & Schweiz // E-Commerce // Remote Möglich
Festanstellung · BERLIN
HUGO BOSS AG
Praktikum Sales Controlling & Business Development Central & Eastern Europe (M/W/D)
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS AG
Quality Consultant Materials (M/F/D) 1
Festanstellung · METZINGEN
Werbung
Von
Fabeau
Veröffentlicht am
27.07.2011
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Ausgezeichnete Geschäfte für LVMH

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
27.07.2011



Die weltweit führende und größte Luxusgüter-Gruppe LVMH Moët Hennessy Louis Vuitton hat – „wieder einmal“ – eine exzellente Performance abgeliefert. Die Gruppe konnte den Konzernumsatz in den ersten sechs Monaten des aktuellen Geschäftsjahres um 13% auf 10,3 Mrd. Euro steigern.
Nach Angaben des Unternehmens konnten die Konzernmarken aus allen Segmente ihre Marktstellung verbessern und in allen Regionen wachsen. Im Segment Mode und Lederwaren (Louis Vuitton, Fendi, Donna Karan, Celine) wurde ein Anstieg von 13% auf 3,971 Mrd. Euro verzeichnet – eine Entwicklung die maßgeblich vom Zugpferd Louis Vuitton getrieben wurde. Der Bereich Uhren und Schmuck (Tag Heuer, De Beers und neuerdings auch Bulgari) legte um 30% auf 576 Mio. Euro zu und verbesserte den Gewinn um 73%. Bei Weinen und Spirituosen wurde eine erstarkte Nachfrage (+10% auf 1,435 Mrd. Euro) verzeichnet. Der Bereich Parfum und Kosmetik verbesserte sich um 5% auf 1,518 Mrd. Euro. Die Retail-Sparte, zu der u.a. die Kette Sephora gehört, steigerte die Umsätze um 17% auf 2,831 Mrd. Euro.

Noch höhere Gewinne

Beim Ergebnis aus fortgeführten Geschäften verbuchte LVMH dank steigernder Margen eine Verbesserung von 22% auf 2,223 Mrd. Euro. Der Periodenüberschuss lag bei 1,131 Mrd. Euro, was 25% über dem Vorjahreshalbjahr lag. Die operative Marge belief sich auf 22%.
Für die zweite Häfte des Geschäftsjahres gibt sich Bernard Arnault, CEO und Chairman der Gruppe, zuversichtlich. Man glaube an die „Kreativität und Qualität“ der Produkte und daran, dass LVMH weiterhin Marktanteile in alten wie neuen Märkten gewinnen könne.

Foto: Louis Vuitton

© Fabeau All rights reserved.