×
2 355
Fashion Jobs
ESPRIT
Area Manager (M/W/D) - Germany South
Festanstellung · München
ESPRIT
Area Manager (M/W/D) - Germany North
Festanstellung · Hamburg
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
International Sales Manager (M/W/D) Premium Brands
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
PUMA
Senior Business Process Manager Accounting & Controlling
Festanstellung · Herzogenaurach
OLGA HOFMANN RECRUITMENT
Operativer Controller (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
HEADHUNTING FOR FASHION
Head of* Social Media & Campaign Management
Festanstellung · HAMBURG
HUGO BOSS
CRM Analyst (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
CRM Analyst (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
HR Specialist Compensation & Benefits (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
ESPRIT
IT Specialist Apple (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
WEITBLICK GMBH & CO.KG
Produktmanager Workwear (M/W/D)
Festanstellung · ASCHAFFENBURG
LVMH PARFUMS & KOSMETIK DEUTSCHLAND GMBH
Senior Brand Manager (M/W/D) Givenchy
Festanstellung · DÜSSELDORF
LVMH PARFUMS & KOSMETIK DEUTSCHLAND GMBH
Trainer (M/W/D) Region Nord-Ost
Festanstellung · BERLIN
LVMH PARFUMS & KOSMETIK DEUTSCHLAND GMBH
Merchandising Manager (M/W/D) Retail
Festanstellung · DÜSSELDORF
ESPRIT
IT Specialist Microsoft 365 (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
IT Specialist Microsoft 365 (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
HUGO BOSS
Retail Operations Manager Germany & Austria i Befristet (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Senior Business Developer (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Senior Director Tech Project Management (M/F/D) - Business Warehouse 4Hana
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
sr. Director Product Management fw - Sportswear - bu Sportswear And Training (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
NEW YORKER
Mitarbeiter* HR Controlling in Wiesbaden
Festanstellung · WIESBADEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Product Manager*
Festanstellung · MÜNCHEN
Werbung
Veröffentlicht am
09.03.2017
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Ausstellung Rei Kawakubo „Art of the In-Between“ – Vorschau in Paris

Veröffentlicht am
09.03.2017

The Metropolitan Museum of Art bot zur Paris Fashion Week im Pavillon Vendôme einen kleinen Ausblick auf die Frühlingsausstellung „Rei Kawakubo / Comme des Garçons: Art of the In-Between".


The Metropolitan Museum of Art bot im Pavillon Vendôme in Paris einen Ausblick auf die Frühlingsausstellung „Rei Kawakubo / Comme des Garçons: Art of the In-Between". - The Metropolitan Museum of Art/BFA.com

 
Die von Met-Kurator Andrew Bolton, US-Vogue Chefin Anna Wintour und Rei Kawakubo präsentierte Ausstellung, startet am 4. Mai. „Rei Kawakubo / Comme des Garçons“, beschäftigt sich mit den einzigartigen Entwürfen der Designerin, die eher mit „tragbarer Kunst“ beschrieben werden sollten.
 
Knapp 150 Damen-Ensembles von Comme des Garçons, zurückgehend bis in das Jahr 1980, werden in den verschiedenen Sektionen der Ausstellung gezeigt: Fashion/Anti-Fashion, Design/Not Design, Model/Multiple, Then/Now, High/Low, Self/Other, Object/Subject, und Clothes/Not Clothes zeigen die Fähigkeit der Designerin Dualismen aufzubrechen und in den dadurch entstehenden Zwischenräumen aussagekräftige Beziehungen zu schaffen.

Kawakubos Arbeit hat viele wichtige Modedesigner, wie zum Beispiel die „Antwerp Six“ nachhaltig inspiriert. „Durch die Auflösung der Grenze zwischen Mode und Kunst, zwingt uns Kawakubo unseren Modebegriff neu zu überdenken“, so Thomas P. Campbell , Director und CEO des Metropolitan Museum of Art. „Die von Andrew Bolton kuratierten, eher an Skulpturen als an Kleidungsstücke erinnernde Exponate, werden unsere Konzepte der Mode in der Gegenwartskultur in Frage stellen.“
 
Zum ersten Mal seit 1983 ehrt die Met mit der „Spring Exhibition“ einen noch lebenden Designer. 2011 fand die letzte Einzelausstellung mit Alexander McQueens, „Savage Beauty“, statt. Die Ausstellung brach damals alle Zuschauerrekorde.
 
„Rei Kawakubo / Comme des Garçons: Art of the In-Between“ wird vom 4. Mai bis 4. September 2017 in der Iris and B. Gerald Cantor Exhibition Hall im Metropolitan Museum of Art in New York City gezeigt.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.