×
1 367
Fashion Jobs
PUMA
jr. Product Line Manager Motorsport Footwear
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
(Senior) Business Analyst DACH
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Working Student Intellectual Property
Festanstellung · Herzogenaurach
L'OREAL GROUP
Brand Education Manager Division Luxe (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
PUMA
Manager Platform Development Global E-Commerce
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Team Head Licensed Business
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Manager Licensing
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
jr Project Manager IT Digital Workplace
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Manager Brand Licensing
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Product Line Manager Accessories
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Buying Coordinator Retail Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
jr. Manager IT Sales Solutions
Festanstellung · Herzogenaurach
TOPSHOP TOPMAN
Topshop Topman Visual Manager (M/W)
Festanstellung · Cologne
PUMA
(sr.) Licensing Motorsport Manager
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Manager IT Sap fi/co
Festanstellung · Herzogenaurach
SHOEPASSION.COM
E-Commerce Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
RALPH LAUREN
Key Account Manager (w/m/d) Polo Womenswear
Festanstellung · MÜNCHEN
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
LINTIS GMBH
Expansionsmanager (M/W/D) West/Ost/Mitte
Festanstellung · KASSEL
LINTIS GMBH
District Manager (M/W/D) Region Südwest
Festanstellung · STUTTGART
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
(Junior) PR Consultant (M/W/D) Food & Beverage Berlin
Festanstellung · BERLIN
HEADHUNTING FOR FASHION
Senior Buyer (M/W/D) Sportsbrand
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
Werbung

Ausstellung "Tracking Talents" vereint Modehochschulen aus Deutschland und Frankreich

Veröffentlicht am
today 07.06.2019
Lesedauer
access_time 2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Das Kulturforum Berlin zeigt vom 7. Juni bis 4. August 2019 in der Sonderausstellung "Tracking Talents" rund 50 Entwürfe junger Modedesigner verschiedener Hochschulen aus Deutschland und Frankreich. Die Sonderausstellung der Weißensee Kunsthochschule Berlin entstand in Kooperation mit der Hochschule Trier, ESAA Duperré Paris, Esmod Paris, Apolda European Design Award, Stadt Apolda, Thüringen und dem Kunstgewerbemuseum Staatliche Museen zu Berlin.

50 Entwürfe junger Designer werden in "Tracking Talents" gezeigt - Screenshot Webseite Smb.museum


Im Rahmen des Jubiläumsprogramms "100 Jahre Bauhaus" widmet sich die Ausstellung im Kulturforum den vielfältigen Schritten des modischen Gestaltens – angefangen von der Ideenfindung über die Anfertigung bis zur Präsentation auf dem Laufsteg.
 
Das Bauhaus vereinte verschiedene Gestaltungsdisziplinen und schuf Brücken zwischen Schule und Industrie. Auch in "Tracking Talents" werden nicht nur verschiedene Designhochschulen zusammengebracht, die Designer standen für ihre Arbeiten auch im Austausch mit  bestimmten Traditionsmanufakturen (Strickfirmen, Bekleidungskonfektionen und Lederverarbeitung in Apolda und Umgebung in Thüringen).

In der Ausstellung sind fertige Outfits und Modeobjekte zu sehen, aber auch Materialproben, Experimente mit Oberflächen und Strukturen sowie Skizzen und Zeichnungen, die den langen Weg zur Materialisierung und Medialisierung von Mode nachvollziehen lassen. So soll die Mode in der Ausstellung multisensoriell erfahrbar gemacht werden. Besucher können die Haptik der Materialien und die Arbeit und Technik, die sich hinter Formen und Texturen verbergen, entdecken.
 
Die ausgestellten Entwürfe sollen den Besuchern aber nicht nur die Entstehung von Mode näherbringen, sondern auch nach ihrer gesellschaftlichen Bedeutung fragen. "Wie positioniert sich das Modedesigns in der heutigen Welt? Wie befasst es sich mit der Umweltkrise? Wie kann Mode gesellschaftlich relevante Fragen adressieren?", sind unter anderem Fragen, die zum Nachdenken anregen sollen.
 
"Tracking Talents" ist kuratiert von Clara Leskovar und Doreen Schulz, Professorinnen für Modedesign an der Weißensee Kunsthochschule Berlin. Während der Ausstellung werden auch Workshops angeboten.

Copyright © 2020 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.