×
1 882
Fashion Jobs
THE KADEWE GROUP
Merchandise Planner Assistent Non-Fashion/ Overstock Management (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Merchandise Planner Assistant Fashion (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
Mobile Product Manager
Festanstellung · BERLIN
AEYDĒ GMBH
Ecommerce Coordinator (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
SKECHERS
Online Marketing Coordinator (M/W/D) in Vollzeit, Unbefristet
Festanstellung · DIETZENBACH
ADIDAS
Product Manager (M/F/D) - Outdoor x3
Festanstellung · Herzogenaurach
LIMANGO
Product Owner/ IT Project Manager/ IT Product Manager (M/W/D) Operations
Festanstellung · MÜNCHEN
THE KADEWE GROUP
Product Manager App (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Senior PR Manager Sportstyle Marketing
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
PR Manager Corporate Communications
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner Workplaces (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT EUROPE GMBH
Merchandise Manager Lizenzen (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT EUROPE GMBH
Merchandise Manager Licenses (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
LEVI'S
IT Business Analyst (M/W/D)
Festanstellung · Dorsten
AEYDĒ GMBH
Art Director/ Graphic Designer (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
(Junior) Sap Authorization Consultant (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Brand Relations Manager (M/W/D) im E-Commerce
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
Talent Business Partner Lead
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
d365 f&o Functional Consultant
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Junior Product Line Manager Sportstyle Apparel
Festanstellung · Herzogenaurach
PREMIUM GROUP
Senior Marketing And Communications Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Digital Marketing Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
23.11.2021
Lesedauer
3 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Authentic Brands Group nach dem Einstieg neuer Aktionäre mit 12,7 Milliarden US-Dollar bewertet

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
23.11.2021

Beobachter der Modebranche und Finanzanalysten hatten schon seit einiger Zeit über einen bevorstehenden Börsengang der Authentic Brands Group in New York spekuliert. Die 2010 von Jamie Salter gegründete amerikanische Gruppe, die sich auf die Entwicklung von Marken durch Marketing- und Lizenzvereinbarungen mit Industrie- und Vertriebspartnern spezialisiert hat, ist in den letzten Jahren zu einem wichtigen Akteur in der Modeindustrie geworden, wobei die Ankündigung in diesem Sommer, dass das Unternehmen Reebok von Adidas übernehmen werde, seine Bekanntheit besonders gesteigert hat.

Die amerikanische Gruppe wird mit 12,7 Milliarden Dollar bewertet - ABG


Doch während Börsengänge in New York in der Branche zu einem anhaltenden Trend geworden sind, entschied sich der Konzern letztlich für eine weitere Öffnung seines Kapitals für Fonds. Am 22. November gab ABG bekannt, dass CVC Capital Partners (CVC) und HPS Investment Partners (HPS) von mehreren bestehenden Aktionären Kapitalanteile erworben haben, wodurch der Wert des Konzerns auf 12,7 Milliarden US-Dollar steigt. Zum Vergleich: Die Marktkapitalisierung von Capri (Michael Kors, Versace) beträgt 9,7 Milliarden US-Dollar.

"Die Investitionen von CVC Capital und HPS Investment Partners sind ein starkes Vertrauensvotum für die langfristige Vision und den strategischen Ansatz von ABG", sagte Nick Woodhouse, Präsident und CMO von ABG, in einer Mitteilung. "Wir sind bereit, unsere globale Präsenz weiter auszubauen, neue Unterhaltungs- und Lifestyle-Marken zu akquirieren und das organische Wachstum unseres Portfolios voranzutreiben."

Derzeit verfügt das amerikanische Unternehmen über rund 30 Marken in einem Portfolio, das über seine Partner einen jährlichen Einzelhandelsumsatz von mehr als 20 Milliarden US-Dollar generiert. Das Spektrum der Aktivitäten der Gruppe ist recht breit gefächert und umfasst Modemarken wie Nautica, Aeropostale, Forever 21, Vince Camuto und Frye, aber auch die Kaufhauskette Barneys New York und den traditionsreichen amerikanischen Schneider Brooks Brothers. Das Unternehmen besitzt außerdem eine Reihe von Prominentenmarken, darunter Shaquille O'Neal, Marilyn Monroe und Mohamed Ali, sowie verschiedene Sport- und Lifestyle-Labels wie Vision Streetwear, Spyder, Tretorn, Volcom, Prince und, sobald der Deal Anfang 2022 abgeschlossen ist, Reebok.

ABG hat vor kurzem Einzelheiten über die neuesten Entwicklungen bei einer Reihe seiner Marken in China und im weiteren asiatisch-pazifischen Raum bekannt gegeben. Brooks Brothers beispielsweise hat in China und Japan eine Kampagne zur Präsentation der von Michael Bastian entworfenen Herbst/Winter-Kollektion gestartet. Juicy Couture wiederum hat eine Zusammenarbeit mit der chinesischen Marke Staffonly angekündigt, während Volcom Läden in Chongqing und Chengdu eröffnet hat und Aeropostale plant, demnächst seinen ersten Laden in Pakistan zu eröffnen. Die Gruppe beabsichtigt also eindeutig, außerhalb ihrer heimischen Grenzen zu wachsen.

"ABG hat gezeigt, dass sein einzigartiges Geschäftsmodell erfolgreich Marken in einem breiten Spektrum von Verbraucherkategorien innovieren und wachsen lassen kann, und wir freuen uns, die Erfahrung von CVC im Verbraucher-, Einzelhandels- sowie Medien- und Unterhaltungssektor zu nutzen, um die Wachstumsambitionen des Unternehmens zu unterstützen", sagte Chris Baldwin, Managing Partner bei CVC. "Wir planen, eng mit dem ABG-Team zusammenzuarbeiten, um die strategischen Prioritäten umzusetzen, insbesondere im Hinblick auf die internationale Expansion, da wir über eine umfangreiche globale Präsenz und Erfahrung in lokalen Märkten auf der ganzen Welt verfügen."

Die Gruppe gibt keine genaue Aufschlüsselung ihres Kapitals bekannt, weist aber darauf hin, dass BlackRock noch immer der größte Anteilseigner des Unternehmens ist, und dass Simon, General Atlantic, Leonard Green & Partners, GIC, Brookfield, Lion Capital, Jasper Ridge Partners und Shaquille O'Neal weiterhin bedeutende Beteiligungen halten. 

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.