×
2 991
Fashion Jobs
ADIDAS
Sales & Business Analyst (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Brand Communication (M/F/D) Football Teamwear - Europe Brand Adidas
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Assistant Product Owner (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Retail Business Development Manager (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Global Buying Coordinator Boss Menswear (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
SHISEIDO
HR Business Partner (M/W/D) Schwerpunkt Recruiting, Zunächst 1 Jahr Befristet
Festanstellung · Düsseldorf
ESPRIT
Merchandise Manager Licenses (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Key Account Manager (M/W/D) Premium Brand Fmcg
Festanstellung · DÜSSELDORF
HUGO BOSS
Quality Assurance Manager Ecommerce (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HEADHUNTING FOR FASHION
Sales Manager*
Festanstellung · DÜSSELDORF
ADIDAS
Senior Manager Brand Calendar Markets - Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
sr. Manager Sales Finance (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Design Director - Brand Expression - Brand Identity (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Design Director - Brand Expression Comms (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Design Director - Brand Expression (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Design Director - Brand Expression - Brand Direction (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager Stella And Partnerships App/ Ftw - Sportswear And Training (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
JODA HEADHUNTING
District Manager (M/W/D) Region Nürnberg
Festanstellung · NÜRNBERG
HUGO BOSS
Senior Manager Global Retail - Retail Systems And Operations (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Marketplace Manager Global Ecommerce (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Manager Influencer Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
Werbung
Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
30.09.2021
Lesedauer
3 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Balmain feiert 10 Jahre Olivier Rousteing an der Seine

Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
30.09.2021

Am Mittwochabend feierte das Luxushaus Balmain das 10. Jubiläum von Kreativdirektor Olivier Rousteing am Ufer der Seine mit einer Starbesetzung, über hundert Looks und einer After Party mit Live-Konzert und mehreren Sets. Ein grandioses Jubiläumsfest.


Balmain Frühjahr/Sommer2022 - Paris - Photo: FashionNetwork.com


Die Feier wurde im neuesten Konzertsaal der Stadt organisiert, dem architektonischen Juwel La Seine Musicale, das auf der Ile Seguin im Südwesten von Paris errichtet wurde. Hier herrschte hektische Aufregung, lange bevor die über 3000 Gäste eintrafen.

Die Show war ein Riesenerfolg für Rousteing, den König des hyperdynamischen Rock-Star-Glamours. Über Tausend Fans jubelten den Models aus der vollgepackten Fanzone zu.

Der Standort beherbergte früher eine berühmte Renault-Fabrik und wurde in einen modernen Konzertsaal umgebaut mit allen technologischen Features, die für eine Balmain-Show erforderlich sind. Wie riesige LED-Bildschirme, auf denen die Models acht Meter hoch projiziert wurden.


Balmain Frühjahr/Sommer2022 - Paris - Photo: FashionNetwork.com


Die niederländisch-marokkanisch-äthiopische Schönheit Imaan Hammam eröffnete die Show unter großem Beifall und erschien durch eine 15 Meter hohe Lichtwand hindurch auf dem Laufsteg. Sie trug ein am Bauch ausgeschnittenes enganliegendes Mini-Cocktailkleid mit zwei feinen Schleppen an den Seiten. Darauf folgten ein ebenso enganliegender Smoking, mit Goldkettengürtel optisch entzwei getrennt, sowie mehrere rockig-bauschige Satinkleider.

Rousteing gelingt es, geschickt visuell auf andere wichtige Marken zu verweisen – von Used-Tweed-Jacken wie bei Chanel über Gothic-Proportionen wie bei Rick Owens bis hin zu gefütterten Ledertaschen und Stiefeln, die an Bottega Veneta erinnern. Dennoch macht es nie den Eindruck, er habe die Ideen kopiert, sondern einfach dem Tag auf den Puls gefühlt zu haben, um seine Ideen noch besser zum Ausdruck zu bringen.

Auch seine Fähigkeit, mit der Beschaffenheit von Stoffen zu spielen, ist bemerkenswert. So trug Natasha Poly Aran-Strick aus Plastik, der zu einem Zenturio-Kleid zusammengefügt wurde. Und da es eine Co-ed-Show war, nutzte er diese Gabe auch für die Herren: Rockige Casanova-Anzüge aus gepunktetem Samt und fabelhaft dekonstruierte schwarz-weiße Djellabas, kombiniert mit einem Morgenrock-Smoking.



Balmain Frühjahr/Sommer2022 - Paris - Photo: FashionNetwork.com


Rousteing war schon immer ein sehr großzügiger Typ, sowohl hinsichtlich der verwendeten Stoffe als auch in seiner Art, zu feiern. Die Einnahmen am "Balmain Festivel VO2" am Mittwochabend gingen an das Aidshilfeprojekt Projekt Red von Bono. Und nach der Show gab es für die Gäste ein Konzert mit mehreren Acts, darunter Franz Ferdinand, Doja Cat und Jesse Jo Stark.

Mittendrin stellte Olivier von Schwarz/Weiß auf Beige um – umwerfende, verführerische, hautfarbene Bodycon-Kleider oder Matelassé-Ledermäntel für Damen und Milliardärs-Trenchcoats für Herren. Darauf folgte ein goldener Schwarm bestickter Lederjacken mit zerrissenem Saum für Grammy Award-Preisträger.

Nach einer kurzen Pause folgten zwölf altbekannte Stars, als kristallene Göttinnen, wobei der größte Applaus an Naomi Campbell und Carla Bruni ging.

Abschließend versammelte Rousteing alle Models für eine letzte Runde auf dem beleuchteten 50-Meter-Laufsteg, während das Publikum bei jedem Schritt jubelte. Eine Erinnerung für weniger mutige Designer, dass Mode eine große Feier sein sollte und keine grimmige Veranstaltung, die höflich beklatscht wird.

In jüngster Vergangenheit kamen Gerüche auf, wonach dies Oliviers letzte Show sein könnte. Und als er sich vor seinem Publikum verneigte, schein er in der Tat sehr gerührt. Sollte er tatsächlich zurücktreten, so täte er dies am Höhepunkt seiner Karriere – Er hat Balmain wieder zu einer der kreativsten Marken der Welt gemacht.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.