×
1 781
Fashion Jobs
MARC CAIN
Specialist – Retail Organisation (M/W)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
RALPH LAUREN
Payroll Specialist (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
KARSTADT
Produktmanager (w/m/d) Eigenmarken Home
Festanstellung · Essen
KARSTADT
Produktmanager (w/m/d) Eigenmarken Haushalt
Festanstellung · Essen
KARSTADT
Einkäufer (w/m/d) - Für Den Bereich Uhren/Schmuck
Festanstellung · Essen
L'OREAL GROUP
Senior Product Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
KARSTADT
Product Owner Onlineshop / Marketplace (w/m/d)
Festanstellung · Köln
HEADHUNTING FOR FASHION
Consultant / Headhunter (M/W/D)
Festanstellung · DÜSSELDORF
ADIDAS
Product Manager Ftw bu Originals & Style (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Manager Ftw bu Originals & Style (M/F/D) 1
Festanstellung · Herzogenaurach
HEADHUNTING FOR FASHION
Brand Director Sportsbrand (M/W/D) Norddeutschland
Festanstellung · BREMEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Head of Product Management Streetwear Norddeutschland
Festanstellung · HANNOVER
C&A
Junior Business Process Specialist (M/F/D) Warehousing & Transport
Festanstellung · Düsseldorf
ADIDAS
Product Manager Ftw bu Originals & Style (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
L'OREAL GROUP
(Junior) Business Intelligence Analyst
Festanstellung · Düsseldorf
C&A
Business Controller (M/F/D) Transformation
Festanstellung · Düsseldorf
KARSTADT
Personalentwicklungsreferent / Trainer (w/m/d)
Festanstellung · Essen
RALPH LAUREN
IT Client Services Supporttechniker (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
MEIN FISCHER SEIT 1832
Einkäufer Herren (M/W/D)
Festanstellung · LEIPZIG
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · KARLSRUHE
C&A
HR Process Specialist (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
C&A
Senior Business Process Specialist (M/F/D) System Implementation & Project Management
Festanstellung · Düsseldorf

Baselworld ohne Bulgari

Veröffentlicht am
today 14.02.2020
Lesedauer
access_time 2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Bulgari wird an der kommenden Ausgabe der Baselworld nicht teilnehmen. Die LVMH Group bleibt jedoch mit den Uhrenmarken TAG Heuer, Hublot und Zenith auf der Messe vertreten.

Bulgari nimmt 2020 nicht an der Baselworld teil - Bulgari


Grund für das Wegbleiben von Bulgari seien die unsicheren Reiseaktivitäten, die durch den Coronavirus entstehen, erklärt das Unternehmen. Außerdem habe man wichtige Kunden und Medien bereits im Januar in Dubai auf der LVMH Swiss Watch Exhibition getroffen. Diese Entscheidung bedeute aber nicht, dass Bulgari auch in Zukunft nicht mehr auf der Baselworld ausstellen werde.
 
"Wir sind sehr enttäuscht darüber, 2020 nicht an der Messe teilzunehmen. Wir verbleiben jedoch offen, ob wir ab 2021 wieder zur Baselworld zurückkehren. Die Entscheidung dazu treffen wir im Juni, sobald Konzepte, Daten und Kosten für die Baselworld 2021 geklärt sind. Wir möchten auch gerne weiterhin mit der Uhrenabteilung von LVMH auf Messen und Events kooperieren, so wie wir es in diesem Jahr in Dubai gemacht haben", so Jean-Christophe Babin CEO von Bulgari.

Michel Loris-Melikoff, Managing Director der Baselworld, bedauere die Entscheidung von Bulgari sehr. Die Veranstalter arbeiten aber weiterhin eng mit Stéphane Bianchi und dessen Team der LVMH Group zusammen, um den Herstellern die beste Geschäftsplattform zu ermöglichen und dabei deren Kosten im Auge zu behalten, so Loris-Melikoff.
 
"Der Bereich der Uhrenhersteller der LVMH Group mit TAG Heuer, Hublot und Zenith hält an der Baselworld 2020 unverändert fest. Wir sind davon überzeugt, dass dies ein wichtiges Ereignis für die Schweizer Uhrenindustrie ist und freuen uns, auf eine erfolgreiche Messeteilnahme unserer drei Häuser", sagt Stéphane Bianchi, President der Watch Division der LVMH Group.
 
Der Coronavirus habe bislang keinen Einfluss auf die Planung der Messe. "Im Hinblick auf den Coronavirus beobachten wir die Entwicklung der Situation gemeinsam mit den Behörden sehr genau. Bislang finden alle Konferenzen und Veranstaltungen, die zur gleichen Zeit wie die Baselworld datiert sind, statt. Wir fahren fort wie geplant", so Michel Loris-Melikoff.

Copyright © 2020 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.