×
11 647
Fashion Jobs
GERRY WEBER
CRM-Spezialist (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Ausbildung Zum/Zur Fachinformatiker/-in Für Systemintegration 2023 (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
HR Business Partner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Financial Controller (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
CECIL
Pos-/ Visual Merchandising Manager (M/W/D)
Festanstellung ·
ZALANDO
(Senior) Strategic Partner Consultant - Zms
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Senior Project Manager (M/F/D)
Festanstellung ·
ZALANDO
Senior Project Manager (M/F/D)
Festanstellung · ANSBACH
SCHIESSER GMBH
Fachinformatiker (M/W/D) Für Systemintegration - Ausbildung 2023
Festanstellung · RADOLFZELL AM BODENSEE
WORTMANN
Ausbildung Fachinformatiker Systemintegration (M/W/D) Start 2023
Festanstellung · DETMOLD
WORTMANN
Key Account Manager (M/W/D)
Festanstellung · DETMOLD
WORTMANN
Duales Studium Wirtschaftsinformatik Mit Der Spezialisierung Cyber Security (M/W/D) Start 2023
Festanstellung · DETMOLD
WORTMANN
(Senior) HR Business Partner (M/W/D)​
Festanstellung · DETMOLD
GERRY WEBER
CRM-Spezialist (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Ausbildung Zum/Zur Fachinformatiker/-in Für Systemintegration 2023 (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
Werbung
Von
DPA
Veröffentlicht am
31.03.2017
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Beauty Alliance mit Umsatzsteigerung und neuem Markenauftritt YBPN

Von
DPA
Veröffentlicht am
31.03.2017

In 2016 hat die Beauty Alliance gleich zweimal ihre Marktposition deutlich ausbauen können: zum Jahresbeginn mit dem Zusammenschluss mit der TopCos und im Mai mit der Aufnahme der Cospar Mitglieder.

screenshot


"Unsere Leistungen und das demokratische Prinzip unserer Kooperation, das allen unseren Mitgliedern gleiche Rechte gibt, haben unsere Neu-Mitglieder überzeugt" so Geschäftsführer Christian Lorenz. "Das vergangene Jahr war stark von der Integration unserer neuen Mitglieder geprägt und wir freuen uns, dass diese so gut gelungen ist", fügt er hinzu.

Mit 285 Mitgliedern und über 1.100 Geschäften verfügt die Kooperation über das größte Filialnetz aller Marktteilnehmer und erreicht einen Distributionsanteil von 42 Prozent des gesamten selektiven Kosmetikmarktes.

In diesem Jahr kann die Beauty Alliance mit Stolz auf 50 erfolgreiche Jahre zurückschauen, in denen sie sich zu Deutschlands stärkster Gruppe inhabergeführter Parfümerien entwickelt hat.  "In 2017 ist unsere Kooperation gefordert, die Marktposition der Gruppe und die jedes einzelnen Mitglieds zu stärken, um innerhalb eines Marktes, der sich rasant verändert, zukunftsfähig zu bleiben" formuliert es Frank Haensel. Dieser Herausforderung stellt sich die Beauty Alliance im Jubiläumsjahr: die "Parfümerien mit Persönlichkeit" werden zu YBPN – Your Beauty Professional Network.

Unter YBPN werden die Mitgliedsparfümerien ihre Individualität in der Kundenansprache und die Expertise ihrer Dienstleistungen noch stärker in den Vordergrund stellen. Mit viel Leidenschaft und Know-how zaubern sie für ihre Kundinnen "Mein schönstes Ich" hervor.
Die Einführung von YBPN wird auf allen Medienkanälen mit umfangreichen Print- und Online Kampagnen begleitet. Neben Trends und anspruchsvollem Expertenrat sind hier exklusives Hintergrundwissen zu den Themen Duft, Make-up und Pflege zu finden.

Auch nach innen baut die Kooperation die Dienstleistungen für ihre Mitglieder weiter aus. "Im härter werdenden Wettbewerb wird die Differenzierung unserer Dienstleistungen für unsere Mitglieder immer wichtiger. Wir sind offen für alle privat geführten Parfümerien, die Interesse an unseren Leistungen haben", so Geschäftsführer Frank Haensel.

Frank Haensel hat inzwischen die Geschäftsbereiche von Ulrich Schwarze operativ übernommen. Im Mai werden Aufsichtsrat und Mitglieder der Beauty Alliance auf ihrer Jahrestagung in Berlin Ulrich Schwarze nach fast 30 Jahren Tätigkeit als Geschäftsführer der Beauty Alliance in den Ruhestand verabschieden.

Als Kooperation vertritt die Beauty Alliance derzeit 280 Parfümerie-Einzelhändler und bildet mit über 1.100 Standorten das größte Netz von Parfümerien in Deutschland – International mit Sitz in der Schweiz ist die Beauty Alliance mit über 2.000 Parfümerien in Europa der stärkste Partner für inhabergeführte Parfümerien.

 

Copyright © 2022 Dpa GmbH