×
1 616
Fashion Jobs
MARC CAIN
Team Leader Human Resources (M/W)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
MARC CAIN
Team Leader Controlling (M/W)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
GI GROUP FASHION & LUXURY
Area Manager (M/W/D) Jewellery Brand Wholesale - North Germany
Festanstellung · BERLIN
GI GROUP FASHION & LUXURY
Area Manager (M/W/D) Jewellery Brand Wholesale - North Germany
Festanstellung · HAMBURG
GI GROUP FASHION & LUXURY
Quality Specialist For Leather Goods, Accessories & Textile Products Mit Italienischkenntnissen (M/W/D) Für Die Marke Rimowa - in Vollzeit in Köln
Festanstellung · KÖLN
GI GROUP FASHION & LUXURY
Quality Specialist For Leather Goods, Accessories & Textile Products With Italian Kwnoledges (m/f/x) For Rimowa in Cologne
Festanstellung · KÖLN
TAPESTRY
Wholesale Sales Manager - DACH & Eastern Europe
Festanstellung · Munich
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · GÜNZBURG
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · MÖNCHENGLADBACH
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · TRIER
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · PADERBORN
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · KARLSRUHE
PUMA
Buyer Retail Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
MICHAEL KORS
Sales Supervisor (M/W) 40h/Woche in Ludwigsburg
Festanstellung · LUDWIGSBURG
L’ORÉAL GROUP
Buyer im Werbemitteleinkauf (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
C&A
Ecommerce Campaign Manager (M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
PUMA
Business Process Manager Transactions
Festanstellung · Herzogenaurach
L’ORÉAL GROUP
Key Account Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
TIMBERLAND
Senior Sales Representative (m/f/x) Timberland
Festanstellung · MÜNCHEN
TIMBERLAND
Senior Sales Representative (m/f/x) Timberland
Festanstellung · MÜNCHEN
Werbung

Beiersdorf kann auf Pflegegeschäft als Umsatztreiber setzen

Von
DPA
Veröffentlicht am
today 17.01.2017
Lesedauer
access_time 2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Der Umsatz stieg laut vorläufigen, noch nicht testierten Zahlen um 1 Prozent auf 6,75 Milliarden Euro, wie Beiersdorf,  der Hersteller von Marken wie Nivea, Eucerin oder La Prairie, mitteilte. Die Erlöse erhöhen sich im Gesamtjahr 2016 um 3,2 Prozent.


Die Erlöse von Beiersdorf erhöhen sich im Gesamtjahr 2016 um 3,2 Prozent. - Foto: Beiersdorf


Gute Geschäfte mit der Hautpflege dürften beim Nivea-Konzern Beiersdorf im vergangenen Jahr das Wachstum angekurbelt haben. Um Währungseffekte sowie Zu- und Verkäufe bereinigt dürfte das Plus höher ausfallen. Aus eigener Kraft will Beiersdorf um 3 bis 4 Prozent zulegen. Diesen Ausblick hatte Beiersdorf Anfang November bestätigt und bei gleicher Gelegenheit die Ergebnisprognose angehoben. Die operative Marge soll 2016 nun deutlich über dem Vorjahresniveau von 14,4 Prozent liegen, hieß es damals. Zum Ergebnis will sich Beiersdorf aber erst bei der Bilanzvorlage am 8. März äußern.

Das meiste Geld macht Beiersdorf mit Pflegeprodukten der Marken Nivea, Eucerin oder La Prairie. Das Marktumfeld für die Konsumgüterindustrie ist allerdings schwierig. Vor allem die Rezession in Brasilien und der Verfall der russischen Währung sorgen für Turbulenzen. Hinzu kommt ein scharfer Preiswettbewerb. Beiersdorf versucht mit immer neuen Innovationen, die Kunden bei Laune zu halten. Die Analysten der schweizerischen Bank UBS glauben allerdings, dass es Beiersdorf zuletzt etwas weniger gut gelungen ist, den Geschmack der Verbraucher zu treffen.

Einen wesentlich kleineren Teil zum Umsatz steuert die Klebstofftochter Tesa bei. Dem Unternehmen machte im zurückliegenden Jahr allerdings die Nachfrageschwäche der Elektronikindustrie in Asien zu schaffen. Tesa stellt beispielsweise Kleber für Tablets oder Smartphones her.

Copyright © 2019 Dpa GmbH