×
2 220
Fashion Jobs
URBN
Urbn Loss Prevention Advisor - Munich, Germany
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Junior Sales Manager Marktplatz
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Area Sales Manager*
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Retail Area Manager*
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
HEADHUNTING FOR FASHION
Sales Support* / Mitarbeiter* Vertriebsinnendienst
Festanstellung · DÜSSELDORF
MAVI EUROPE AG
Key Account Associate
Festanstellung · HEUSENSTAMM
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
BA&SH
Sales Supervisor f/m - Hambourg
Festanstellung · HAMBOURG
HEADHUNTING FOR FASHION
Senior Art Director* Womenswear
Festanstellung · HAMBURG
HEADHUNTING FOR FASHION
Teamlead* E-Commerce
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Product Manager*
Festanstellung · MÜNCHEN
PUMA
Junior Product Line Manager Sportstyle Apparel
Festanstellung · Herzogenaurach
HEADHUNTING FOR FASHION
Head of* Sourcing Buying
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
HEADHUNTING FOR FASHION
Junior Product Manager*
Festanstellung · MÜNCHEN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Global Business Development Manager (M/W/D), Luxury Cosmetics Brand
Festanstellung · LUGANO
PUMA
Senior Manager Warehousing Wholesale
Festanstellung · Herzogenaurach
THE KADEWE GROUP
Head of Product Data Management (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
ETIENNE AIGNER AG
Junior Online Marketing Manager (M/W/D) in Vollzeit
Festanstellung · MUNICH
AEYDĒ GMBH
Ecommerce Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Working Student Pmo - Business Solutions
Festanstellung · Herzogenaurach
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · ERFURT
Werbung
Von
AFP
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
15.10.2019
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Bekannte griechische Modedesignerin Sophia Kokosalaki verstorben

Von
AFP
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
15.10.2019

Eine der erfolgreichsten griechischen Designerin Sophia Kokosalaki, die Stars wie Gwyneth Paltrow, Anne Hathaway und Julie Christie kleidete, ist gestorben, wie die Kulturministerin am Montag mitteilte.

Sophia Kokosalaki - (c) Instagram


Zu den Kundinnen der in London lebenden Designerin gehörten auch Kate Hudson, Christina Ricci, Tilda Swinton, Jennifer Connelly, Helen Mirren, Keira Knightley und Diane Kruger.

"Es ist äußerst traurig, wenn ein junger Mensch stirbt, ein kreativer Geist, eine dynamische Selfmade-Frau, die 20 Jahre lang in der harten und wettbewerbsorientierten Welt der internationalen Mode mitgewirkt hat", sagte Kulturministerin Lina Mendoni.

Kokosalaki, 1972 geboren, war ehemalige Chefdesignerin der Olympischen Spiele 2004 in Athen und kleidete mehrere Hollywood-Stars in Roben und Schmuck, die oft vom antiken Griechenland inspiriert waren.

"Was für ein großer Verlust für die Modewelt...RIP Liebste...dein Talent war jenseits der Norm", schrieb Kollege Vassilis Zoulias auf Instagram.

Kokosalaki – in Athen geboren, aber kretischer Herkunft – studierte griechische und englische Literatur an der Universität Athen, bevor sie nach London zog, wo sie ihr Studium am Central Saint Martins Fashion College abschloss.

Berichten zufolge hatte die Designerin in letzter Zeit mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen.

Copyright © 2022 AFP. Alle Rechte vorbehalten. Wiederveröffentlichung oder Verbreitung der Inhalte dieser Seiten nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung von AFP.