×
1 172
Fashion Jobs
LINTIS GMBH
Filialrevisor (M/W/D) Baden Württemberg
Festanstellung · STUTTGART
LINTIS GMBH
Filialrevisor (M/W/D) Berlin
Festanstellung · BERLIN
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · ROSENHEIM
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Retail Trainer (M/W/D) Luxusmarke München
Festanstellung · MÜNCHEN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Sales Manager (M/W/D) DACH Luxury Brand
Festanstellung · MÜNCHEN
HACKENBERG TEXTILE GROUP
Vertriebsleiter (M/W/D)
Festanstellung · WUPPERTAL
HEADHUNTING FOR FASHION
Senior Product Manager Jewelry (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Teamlead Product Management Accessoires Multibrand (M/W/D)
Festanstellung · ASCHAFFENBURG
PUMA
Planner Retail Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Sales Strategy & Development (Analytics) (M/F/D) Until 31.12.2020 - Part Time 16 Hour
Festanstellung · Herzogenaurach
BIG IDEAS VISUAL MERCHANDISING
Sales Manager im Außendienst (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
C&A
Ecommerce Operations Manager (M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
C&A
Business Analyst (M/W/D) im Bereich Business Intelligence
Festanstellung · Düsseldorf
KARSTADT
Produktmanager (w/m/d) Eigenmarken Home
Festanstellung · Essen
KARSTADT
Produktmanager (w/m/d) Eigenmarken Haushalt
Festanstellung · Essen
KARSTADT
Einkäufer (w/m/d) - Für Den Bereich Uhren/Schmuck
Festanstellung · Essen
L'OREAL GROUP
Senior Product Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
KARSTADT
Product Owner Onlineshop / Marketplace (w/m/d)
Festanstellung · Köln
MEIN FISCHER SEIT 1832
Einkäufer Herren (M/W/D)
Festanstellung · LEIPZIG
C&A
HR Process Specialist (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
SALAMANDER
Personalsachbearbeiter (M/W/D) im Bereich Zeitwirtschaft
Festanstellung · Wuppertal

Berlin: Modemessen im Aufwind?

Veröffentlicht am
14.01.2020
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Gute Stimmung: Die Berliner Modemessen sind am Dienstag mit hoher Frequenz und durchweg positiver Atmosphäre gestartet. Von Krise und Zweifeln am Standort Berlin offenbar keine Spur (mehr). Allerdings waren die Winterausgaben in den vergangenen Jahren stets besser besucht als die Sommertermine.

Auf der Premium herrschte am Dienstagvormittag, wie hier in Halle 5, enormer Andrang. - Rüdiger Oberschür


Hauptaugenmerk lag natürlich auf Tempelhof und der Panorama sowie den kleinen Messen Selvedge Rund und Neonyt. Vor allem letztere kann stetig weiter zulegen. Das Wachstumspotential für Green Fashion scheint auf dem deutschsprachigen Markt weiter ungebrochen. 

Hohe Frequenzen auf der Panorama

Durchweg positive Stimmung auch auf der Panorama selbst: Von Alberto bis Rückkehrer Timezone, von Tom Tailor bis Fynch-Hatton überall herrschte vor allem am Vormittag großer Andrang. Die Statements am späteren Nachmittag spiegelten entsprechende Zufriedenheit wider vor allem natürlich in Sachen Frequenz.

Lediglich das Cube-Konzept vorm Eingangsbereich zu den drei bespielten Hallen konnte sich noch nicht ganz durchsetzen. Allerdings waren die Inszenierung optisch eindrucksvoll gemacht allen voran von PME Legend, die gleich ein ganzes Flugzeugmodell in ihren Auftritt am ehemaligen Rollfeld integrieren konnten. 

Enormer Andrang auf der Premium 

Auf der Premium herrschte schon gleich zum Start ab halb elf ein enormer Andrang. In Halle 5, wo vor allem auch deutsche Marken wie Seidensticker, Cinque und Roy Robson zu finden sind, waren die Gänge und Stände voll. Im wie gewohnt opulenten Showroom von Drykorn in Halle 2 bekam man bis mittags fast keinen Fuß auf die Erde.

Aussteller wie Timezone zeigten sich am Dienstagnachmittag sehr zufrieden mit der Besucherfrequenz auf der Panorama. - Rüdiger Oberschür


So nutzten zahlreiche der Fachbesucher auch gleich den etablierten Shuttle-Service zur Seek in der Arena Berlin, um sich einen Überblick in Street- und Urbanwear zu verschaffen.

Copyright © 2020 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.