×
1 398
Fashion Jobs
keyboard_arrow_left
keyboard_arrow_right

Best Brands in München ausgezeichnet

Veröffentlicht am
today 22.02.2019
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Am Mittwochabend, 20. Februar, wurden im Ballsaal des Bayerischen Hofes die Best Brand Awards 2019 verliehen. Rund 600 Gäste aus der Marketing- und Medien-Branche kamen dafür an die Isar. Showact des Abends war der kanadische Schauspieler, Regisseur und Musiker Kiefer Sutherland. 

Klaas Heufer-Umlauf moderierte die Verleihung. - BrauerPhotos / G.Nitschke für Best Brands


Der Marketing-Preis wurde bereits zum 16. Mal vergeben. Als einziger misst dieser auf Basis einer repräsentativen empirischen Studie der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) die Stärke einer Marke an den zwei Kriterien tatsächlichen wirtschaftlichen Markterfolgs sowie an der psychologischen Attraktivität der Marke in der Wahrnehmung der Verbraucher. 

Der absolute Gewinner des Abends war Adidas. Die Herzogenauracher belegten gleich zwei Spitzenplätze: in der Kategorie "Best Product Brand" (Platz 4) und "Best German Corporate Brand International" (Platz 1). 

Showact Kiefer Sutherland im Bayerischen Hof. - BrauerPhotos / G.Nitschke für Best Brands


Puma landete in der Kategorie auf Platz acht und belegte den gleichen Platz als "Best Growth Brand".

Als beste Wachstumsmarke wurden zudem Lloyd Shoes (Platz 6) und Ecco (Platz 9) ausgezeichnet.

Platz eins als Best Digital Life Brand belegte in diesem Jahr Amazon. 

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.