×
867
Fashion Jobs
BEELINE GMBH
Partner Manager (w/m/d) E-Commerce
Festanstellung · KÖLN
HUGO BOSS
Manager Brand Identity (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Manager Account Marketing Zalando
Festanstellung · Berlin
EINKAUF
Produktmanager Bereich Damenoberbekleidung (w/m/d)
Festanstellung · Essen
EINKAUF
Sachbearbeiter Einkauf Uhren/Schmuck (M/W/D)
Festanstellung · Essen
HUGO BOSS
Manager Global Customer & Market Insights (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Digital Marketing Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Manager Marketing Sportstyle
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Manager Sports Marketing Operations
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Field Account Manager Golf Germany
Festanstellung · Herzogenaurach
SALAMANDER
Mitarbeiter Einkauf Und Warenmanagement (M/W/D)
Festanstellung · Wuppertal
L'OREAL GROUP
Medical Business Development Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
Stock Planning Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HEADHUNTING FOR FASHION
Senior Manager* CRM & E-Mail Marketing
Festanstellung · MÜNCHEN
C&A
Head of Creative Marketing (Creative Director - M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
IT Consultant E-Commerce - Frontend Specialist (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Praktikum Global Brand Merchandise Management & Buying Hugo Womenswear
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Personalreferent / Human Resources Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Consultant E-Commerce - Frontend Specialist (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
L'OREAL GROUP
Regional Medical Business Developer (M/W/D) - Raum Süddeutschland
Festanstellung · Munich
ESTÉE LAUDER COMPANIES
Business Analyst (M/W/D)
Festanstellung · Munich
PUMA
Key Account Manager Pure Player
Festanstellung · Berlin
Werbung
Von
Fabeau
Veröffentlicht am
04.09.2014
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Bestseller hat US-Markt im Visier

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
04.09.2014



New York, wir kommen: Vero Moda will den US-Markt erobern
Der dänische Modekonzern Bestseller ist bereits seit über einem Jahrzehnt in Kanada recht erfolgreich und will nun folgerichtig den milliardenschweren US-Markt erobern. Der Markteintritt soll gezielt über drei unterschiedlich ausgerichtete Womenswear-Labels erfolgen: Vero Moda für die modisch orientierte Kundin, Noisy May für eine eher jüngere, sportlich orientierte Zielgruppe sowie Junarose für Übergrößen. Der Markteintritt wird über die kanadische Tochtergesellschaft gesteuert, solange kein eigenes US-Office besteht. In Kanada ist Vero Moda bereits mit zwölf Stand-alone-Stores sowie bei rund 700 POS präsent.
Vertrieblich will der Konzern schwerpunktmäßig in den USA zunächst mit großen Handelshäusern wie Bloomingdale’s zusammenarbeiten. Aktuell befindet man sich bereits in fortgeschrittenen Verhandlungen mit verschiedenen Handelsunternehmen. Um den Vertrieb weiter zu forcieren, werden die Marken nach ihrem Stelldichein auf der WWD Magic in Las Vegas, im Herbst auch auf der New Yorker Modemesse Coterie Präsenz zeigen.
Darüber hinaus soll der Bestseller-Onlineshop im Herbst für kanadische Kunden und zum Jahreswechsel dann auch für amerikanischen Kunden freigeschaltet werden.

Foto: Vero Moda

© Fabeau All rights reserved.