×
3 444
Fashion Jobs
L'OREAL GROUP
Subcontracting Manager l'Oreal Consumer Products Division (w/m/d)
Festanstellung · Düsseldorf
H&M
Personalsachbearbeiter*in (M/W/D)
Festanstellung · Hamburg
ADIDAS
sr Director Marketing Strategy
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Brand Manager / Product Manager Boss Black Spw (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Senior Product Owner - Advanced Analytics Brand (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Stockroom Manager & Operations (M/F/D) Adidas bc Hamburg
Festanstellung · Hamburg
ADIDAS
Director Headoffice - Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Design Director Apparel Jackets - bu Outdoor (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
Regional Manager Retail South East Germany (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ADIDAS
Product Manager Footwear - bu Football (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Manager fw - bu Sportswear & Training - Limited Until Aug 2022 (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner Payments (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Assistant Product Manager Footwear (3x) (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager Footwear - bu Football (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior IT Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
EASTPAK
Sales Representative (M/W/D) Eastpak
Festanstellung · HAMBURG
ADIDAS
Product Owner Acquisition (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner Data Privacy (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager - Culture Collaborations & Partnerships (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Consultant Datenschutz (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Licence Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Working Student Analytics & Business Intelligence E-Commerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
Werbung
Von
DPA
Veröffentlicht am
07.03.2017
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Bestseller ordert Programm fürs globale Product-Lifecycle Management

Von
DPA
Veröffentlicht am
07.03.2017

20 Modelabel, 900 interne Anwender, 700 externe User – ein Ziel: Bis zum Jahr 2021 soll der Umsatz verdoppelt werden. Bestseller installiert ein Werkzeug dafür: Centrics, Software zum Product-Lifecycle Management, PLM.


Besteller will den Umsatz bis 2021 verdoppeln und hat nun ein Werkzeug hierfür geordert. - Foto: Bestseller


"Unsere bisherigen Anwendungen bremsten die Automatisierung und die Prozesssynchronisierung, die wir für das geplante Wachstum benötigten“, erklärt Pernille Geneser, CIO, also IT-Chef bei Bestseller. "Wir erkannten, dass wir unsere Verfahren markenübergreifend besser optimieren müssen, wenn wir eine solche Expansion erzielen möchten. Ein PLM-System unterstützt uns beim Planen, beim Zusammenstellen von Kollektionen und beim effektiven Einsatz von Design- und Entwicklungsarbeit bei allen Marken. Wir wollten auch die Geschwindigkeit der Produktentwicklung und die Zusammenarbeit mit Händlern besser in den Griff bekommen."

Bestseller hat mehr als 20 Marken im Sortiment, einschließlich Jack & Jones, Only, Vila, Selected, Vero Moda und der Kindermarke Name It. Bestseller ist ein wahrhaft globales Unternehmen mit mehr als 2700 Markenfilialen, Kleidung in 15.000 Multi-Markengeschäften in Europa, dem Nahen Osten, Nordamerika, Lateinamerika, Australien und Indien sowie einem unabhängigen Bestseller-Unternehmen, das Kollektionen für 8.000 Geschäfte in China entwirft.

In diesem Mode-Universum sollen alle Mitarbeiter mit der Hilfe von Centrics die Möglichkeit bekommen, schneller zu werden und problemloser als bisher zusammenzuarbeiten. Im Frühjahr 2017 wird die Software installiert und für alle Bestseller-Marken eingeführt.
 

Copyright © 2021 Dpa GmbH