×
2 252
Fashion Jobs
AEYDĒ GMBH
Art Director/ Graphic Designer (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
AESOP
Verkaufsberater - Retail Consultant (M/W/D) | Teilzeit | München, Oberpollinger
Festanstellung · München
AESOP
Retail Consultant - Verkaufsberater (M/W/D) | Teilzeit | Alsterhaus, Hamburg
Festanstellung · Hamburg
ESPRIT EUROPE GMBH
(Central Germany) Area Manager Vertrieb (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
HERRENAUSSTATTER.DE
Content Manager Schwerpunkt Social Media in München-Nord (M/W/D)
Festanstellung · GARCHING BEI MÜNCHEN
ADIDAS
Senior Manager Hype Merchandising - bu Originals, Basketball & Partnerships (m/wd)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Digital Publishing - Brand Central (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Supply Chain ct Evolution & Projects (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
LOVE STORIES
Account Manager DACH - Hybrid
Festanstellung · KÖLN
LOVE STORIES
Account Manager DACH- Hybrid
Festanstellung · HAMBURG
LOVE STORIES
Account Manager DACH - Hybrid
Festanstellung · STUTTGART
LOVE STORIES
Account Manager DACH - Hybrid
Festanstellung · BERLIN
LIMANGO
Product Owner (M/F/D) CRM
Festanstellung · MÜNCHEN
AEYDĒ GMBH
HR Director (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
C&A
IT Business Analyst/Requirements Engineer (M/W/D) Ecommerce Backend
Festanstellung · Düsseldorf
PEPE JEANS (RETAIL)
Auszubildende/r (Full Time) - Wertheim
Festanstellung · WERTHEIM
ESPRIT EUROPE GMBH
Key Account Coordinator (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
C&A
IT Business Analyst (M/W/D) Business Intelligence
Festanstellung · Düsseldorf
C&A
Category Buyer IT (M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
VINOKILO
Creative Lead (M/F/D)
Festanstellung · BODENHEIM
ADIDAS
Senior Director HR Hzo Site (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
Veröffentlicht am
20.02.2022
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Bikini Berlin setzt Designer-Kooperation mit Esther Perbandt fort

Veröffentlicht am
20.02.2022

Auf William Fan folgt Ester Perbandt: Das Bikini Berlin setzt seine Designer-Kooperation mit "Collectables" fort. Einmal pro Jahr lanciert die Concept-Shopping-Mall gemeinsam mit einer kreativen Größe aus der Hauptstadt ein exklusives Sammlerstück. Esther Perbandt hat für die Kooperation eine ikonische Phone Purse entworfen.

Designerin Esther Perbandt macht ihre Phone Purse zum Collectable des Bikini Berlin . - PR


Der Verkauf des limitierten Stücks startet zur Berlin Fashion Week am 14. März. Die Purse liegt preislich bei 119 Euro und ist nur erhältlich solange der Vorrat reicht. Der Vertrieb läuft über den Onlineshop von Esther Perbandt. Im Bikini Berlin wird das Accessoire auf einer Eventfläche im Erdgeschoss präsentiert. 

Esther Perbandt ist tief mit Berlin verwurzelt. Das spiegelt sich auch im Design der Phone Purse aus chromfrei gegerbtem Leder wider. Das schwarze Sammlerstück kommt mit einer verspielten Kordel und großen handgefertigten Holzperlen aus Teakholz. Die großen Metall-Karabiner sollen die lässige Streetstyle-Note à la Hauptstadt unterstreichen. Die Purse lässt sich einfach Crossbody tragen und verfügt auch über praktische Kartenfächer auf der Rückseite, sodass man die wichtigen Dokumente direkt am Körper tragen kann.

Die Phone Purse von Esther Perbandt. - PR


"Vor sehr vielen Jahren habe ich mir genau diese Phone Purse für eine meiner Modenschauen selber gemacht, weil ich den Timer meines Handys in greifbarer Nähe brauchte, um die Models im richtigen Sekundentakt auf den Laufsteg zu schicken. Meine Hände brauchte ich aber auch frei, weil ich parallel noch den final Touch an den Outfits machen musste. Seit jeher werde ich fast täglich auf diese Phone Purse angesprochen. Durch die Kooperation mit Bikini Berlin kann dieses besondere Stück nun endlich in Produktion gehen und sehr viel mehr Menschen glücklich machen", erklärt Modedesignerin Esther Perbandt die Entstehungsgeschichte des Accessoires. 

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.