Billie Eilish ist das neue Gesicht von MCM

Pop-Phänomen Billie Eilish ist das neue Gesicht der MCM Herbst/Winter 2019 Kampagne. Es ist die erste Kampagne von Global Creative Officer Dirk Schönberger.  

Billie Eilish ist das neue Gesicht von MCM - MCM

Die neue Kampagne des Münchner Luxus-Labels lanciert unter dem Einfluss von Billie Eilish eine moderne, hypnotische und rebellische Attitüde. Der 17-jährige Anti-Pop Star gilt als Idol einer Generation und präsentiere authentisch die genderneutrale Herbst/Winter 2019 Kollektion von MCM.

"Mit ihrem Spirit und Zeitgeist präsentiert MCM eine lebendige, urbane Ready-To-Wear als auch Accessoires Kampagne", so das Unternehmen.
 
Die zusammen mit Rapper und Produzent Childish Major entstandene Unisex-Kampagne soll die individuelle Denkweise der beiden Generation Z Talente widerspiegeln. Beide Künstler spielen mit der idealtypischen Norm, stellen diese in Frage und definieren somit den modernen Style von heute.
 
"Ich liebe es, Dinge zu glorifizieren, die bei Menschen Unbehagen auslösen. Wir sind so sehr an eine bestimmte Lebensweise gewöhnt und nehmen daher an, der Lebensstil einer anderen Person sei falsch – manchmal sogar automatisch, ohne nachzudenken. Ich möchte das Weltbild der Menschen auf den Kopf stellen. Ich möchte das Andere sein", so Billie Eilish.
 
Fotografin Lea Colombo, selbst eine aufstrebende Künstlerin aus der Millennials-Generation, hielt verschiedene Bewegungen der Talente in jeweils nur einem Porträt fest. Im digitalen Zeitalter kreiert sie mit ihrer analogen Fotografie Bilder mit einer speziellen, unbearbeiteten Textur.

Die weltweite Kampagne startet im Juli 2019 auf allen Kommunikationskanälen der Marke, in Online- und Printmedien, Social Media, im Einzelhandel und E-Commerce.

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

LuxusKampagnen
NEWSLETTER ABONNIEREN