Birkenstock eröffnet ersten Store in den USA

Birkenstock startet mit einem ersten direkt betriebenen Store in den USA. Der Laden im New Yorker Stadtteil Soho ist die 47. Filiale des deutschen Footwear-Labels. 

Eines der "Birkies"-Motive des Künstlers Amit Greenberg. - BIRKENSTOCK

Der Birkenstock-Store liegt in der Spring Street 120 im historischen Soho-Viertel von Lower Manhattan. Mit dem Standort will man auch ein Zeichen für weiteres Wachstum der Marke in den USA setzen. 

Zur Eröffnung am Mittwoch, 25. September, hat der New Yorker Künstler Amit Greenberg eine "Birkies"-Kampagne gestaltet: Figuren, die parallel zum Opening mit Aktionen an verschiedenen Orten in der Stadt zum Leben erweckt werden und auch auf einem Limited-Edition-Schuhmodell zu sehen sind. 

Die Kampagne soll die humorvolle und spielerische Seite der Marke betonen. Die "Birkies" werden u.a. von Außenwerbung sowie einer Social-Media-Kampagne begleitet.

Ein T-Shirt mit Amits Figuren sowie ein auf 100 Stück limitiertes Modell von Birkenstocks Arizona-Sandalen werden exklusiv zur Eröffnung im New Yorker Store sowie im US-Online-Shop zum Preis von 200 Dollar angeboten.

Birkenstock ist über Wholesale-Partner bereits seit 50 Jahen auf dem amerikanischen Markt aktiv. 

Das Sortimet in Soho umfasst Schuhe, Stiefel, Strümpfe, Taschen, Gürtel und die neue Natural-Skin-Care-Serie.

Außerdem beinhaltet das Geschäft eine "Galerie", in der Limited-Edition-Modelle, u.a. aus Kollaborationen mit Designern wie Rick Owens und 10 Corso Como, gezeigt werden.

Das historische Gebäude in der Spring Street (zwischen Green- und Mercer Street) biete laut Birkenstock einen idealen Rahmen für die Inszenierung der eigenen Schuhmacher-Tradition, die bis in das Jahr 1774 zurückreicht.

Der Store präsentiert zudem ein neues Einzelhandelskonzept, das auf den geschichtsträchtigen Standort zugeschnitten sei. Bei dem hellen und natürlich-bequem anmutenden Interieur liegt der Fokus auf markentypischen Materialien wie Kork und Leder.

Ein offenes Atrium und die Lounge-Fläche im Obergeschoss, die besonderen Projekten und Kollaborationen gewidmet ist, sollen die Verweildauer im Store erhöhen. 

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - SchuheVertriebKampagnen
NEWSLETTER ABONNIEREN