×
12 237
Fashion Jobs
HUGO BOSS AG
Digital Operations Manager (M/F/D)
Festanstellung · METZINGEN
GERRY WEBER
Sap Expert (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
IT - System Techniker/ Pos-Techniker (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Tax Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Projektmanager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM - Analyst (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Specialist Second Level Support (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
ZALANDO
(Senior) Consumer Insights Strategy Consultant
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Senior Product Manager - Zalando Premium Logistics
Festanstellung · STOCKHOLM
ZALANDO
Senior Product Manager - Capacity And Order Management (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
AEYDE
Finance Coordinator (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
ESPRIT
IT Product Owner Non-Merchandise Sap sd/ mm (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
IT Product Owner Finance & Controlling Sap fi/ CO (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
KADEWE
Quality & Project Manager Food (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
COSNOVA
Strategic Buyer (M/F/D)
Festanstellung · SULZBACH (TAUNUS)
TK MAXX
First Line Manager / Area Manager Logistic (m|w|d)
Festanstellung · Bergheim
Werbung
Von
DPA
Veröffentlicht am
21.11.2022
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Birkenstock launcht die dritte Episode der "Ugly for a Reason"-Kampagne

Von
DPA
Veröffentlicht am
21.11.2022

Die dritte Folge der drei­teiligen Video-Dokumentation "Ugly for a Reason" ist online. "Rethinking Footwear, Redefining Aesthetics" baut auf den beiden ersten Episoden der Serie auf, die die Bedeutung gesunder Füße in das Blickfeld einer breiteren Öffentlichkeit rückt. Episode drei spürt der Frage nach, wie die erste orthopädische Sandale von Birkenstock, die später unter dem Namen "Madrid" bekannt wurde, die Schuhindustrie Anfang der 1960er Jahre buchstäblich auf den Kopf stellte und den Grundstein dafür legte, die Fußgesundheit auf die Agenda der globalen Fashionwelt zu setzen.

Archiv


Die von T Brand, dem Content-Studio von New York Time Advertising, produzierte Paid-Content-Kampagne ist ab sofort auf Nytimes.com, Birkenstock.com und allen anderen Online-Kanälen von Birkenstock zu sehen.

Die Geschichte hinter dem Erfolg der Marke wird in "Rethinking Footwear, Redefining Aesthetics" durch die Stimmen aus der Modebranche und Modehistoriker zum Leben erweckt. Kristina Blahnik, CEO von Manolo Blahnik, der italienische Modedesigner Stefano Pilati und Fabio Piras, Course Director MA Fashion am Central Saint Martins, erzählen wie es dazu gekommen ist, dass – wie Pilati es ausdrückt – "wenn man an eine Sandale denkt, denkt man an BIRKENSTOCK".

Die deutsche Modejournalistin und Kuratorin Nike Breyer erzählt wie die Sandalen weithin belächelt wurden, sie im Jahr 1963 auf der Düsseldorfer Schuhmesse erst­mals der Öffentlichkeit vorgestellt wurden. Der Unter­nehmer Karl Birkenstock schlug mit den orthopädischen Fußbettsandalen einen Weg ein, der ihn, wie er selbst sagt, auf dem damaligen Branchentreffen zum "Gespött" machte. Wie dieser Kurzfilm zeigt, gibt der Erfolg der Marke dem Schöpfer der Sandalen nachträglich recht.

Oliver Reichert, CEO der Birkenstock Gruppe: "Die dritte Folge von 'Ugly for a Reason' zeigt, wie der Purpose unserer Marke – die Welt mit Fußbetten zu versorgen, die eine natürliche Art des Gehens ermöglichen – ein wesentlicher Bestandteil ihres Erfolgs ist – auch wenn dieser anfangs keineswegs ausgemacht war. Als Karl Birkenstock 1963 die Fußbett­sandale einführte, war er seiner Zeit weit voraus. Dabei konnte er auf das Fundament einer heute 248-jährigen Familientradition bauen."

Oliver Reichert weiter: "Heute ist BIRKENSTOCK ein Synonym für Fuß­gesundheit. Unser einzig­artiges Fußbett, das Herzstück unserer Produkte, hat sich zu einem Referenzpunkt der globalen Mode- und Schuhindustrie entwickelt. Wir freuen uns, dass T Brand Studio uns dabei begleitet hat, die Geschichte hinter der Ästhetik, dem Purpose und dem Design von BIRKENSTOCK den Leserinnen und Lesern der New York Times näher zu bringen."

 

Copyright © 2023 Dpa GmbH