×
12 458
Fashion Jobs
S.OLIVER GROUP
Personalsachbearbeiter (M/W/D)
Festanstellung · ROTTENDORF
S.OLIVER GROUP
Head of Central Purchasing Non-Production Material (M/W/D)
Festanstellung · ROTTENDORF
SCHIESSER GMBH
Technischer Leiter Hochregallager (M/W/D) (Kopie)
Festanstellung · RADOLFZELL AM BODENSEE
WORTMANN
(Junior) CRM / Loyalty Consultant (M/W/D)
Festanstellung · DETMOLD
HUGO BOSS AG
Kesselwart (M/W/D) Als Servicetechniker Instandhaltung
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS AG
Sprinklerwart (M/W/D) Als Servicetechniker Instandhaltung
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS AG
Elektriker / Elektroniker / Elektroinstallateur (M/W/D) Als Servicetechniker Instandhaltung
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS AG
Kältetechniker (M/W/D) Für Die Instandhaltung
Festanstellung · METZINGEN
OTTO
Marketing Manager CRM (W/M/D) Bei Lascana
Festanstellung · HAMBURG
PHV
Brand Marketing Manager Tommy Hilfiger (M/F/X)
Festanstellung · Düsseldorf
ALSTERHAUS
Head of Sales (W/M/D)
Festanstellung · HAMBURG
SNIPES
Junior Buyer (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
ZALANDO
Programmatic And Display Media Manager, Brand Marketing (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
sr Partner Insights & Marketing Research Manager (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Head of Digital Media - Brand Marketing (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Lead Content Management (All Genders) - Customer Care
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Programmatic And Display Media Manager, Brand Marketing (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
BREUNINGER
Manager:in Brand Relations & Fashion PR // Teil-Remote Möglich
Festanstellung · STUTTGART
BREUNINGER
(Senior) SEO Manager:in DACH // Remote Möglich
Festanstellung · STUTTGART
Werbung
Von
DPA
Veröffentlicht am
22.02.2016
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Bonbonbunte Mode und Protest: London Fashion Week hat begonnen

Von
DPA
Veröffentlicht am
22.02.2016

Nach der New Yorker Fashion Week zeigen seit Freitag Designer in London, wie die Mode in der nächsten kalten Saison aussehen könnte. Zum Auftakt schickte das Label J. JS Lee seine Models in kräftigen Farben über den Laufsteg, mal in Knallgelb, mal in Kirschrot. Noch auffälliger waren die Kreationen des in Hongkong geborenen Designers Ryan Lo, der auf bonbonbunte, gemusterte Kleider setzt.

Alexander McQueen ist wieder bei der London Fashion Week dabei. - Twitter @WorldMcQueen


Auch Protest gab es am ersten Tag der Schauen, die bis zum Dienstag laufen: In Gasmasken und sonst weitgehend nackt demonstrierten Aktivistinnen der Tierschutzorganisation Peta gegen Pelz als Material für Kleidung. «Pelz ist giftig» stand auf den gelben Warnschildern, die sie sich vorhielten.

In den kommenden Tagen präsentieren in London bekannte Marken wie Vivienne Westwood, Paul Smith und Burberry ihre Entwürfe. 

Neu ist, dass die Schauen auf Großleinwände übertragen werden und damit nicht nur Branchen-Insider und Stars vorbehalten bleiben.

 

Copyright © 2023 Dpa GmbH