Bottega Veneta: Carlo Alberto Beretta wird neuer CEO

Bottega Veneta ernennt einen neuen CEO. Es handelt sich dabei um den Mailänder Manager Carlo Alberto Beretta, der am 7. Januar 2015 seine Stelle antreten wird. Er folgt auf Marco Bizzarri, dem CEO der Luxusmarke für Kleidung und Accessoires. Bizzarri war im vergangenen Mai Generaldirektor der Abteilung „Luxus, Couture und Lederwaren“ der Unternehmensgruppe Kering geworden.

Bottega Veneta, Frühjahr/Sommer 2015 (Foto: PixelFormula)

Diese neue Abteilung vereint die Marken Bottega Veneta, Saint Laurent, Alexander McQueen, Balenciaga, Brioni, Christopher Kane, McQ, Stella McCartney, Tomas Maier und Sergio Rossi unter sich.
 
Carlo Alberto Beretta kommt vom italienischen Menswear-Spezialisten Ermenegildo Zegna, wo er 2003 angefangen hatte und zuletzt Direktor der Retail-Entwicklung war. Zuvor war er als Brand Manager der Menswear bei Valentino tätig, und davor noch beim Mailänder Kaufhaus La Rinascente.

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Luxus - VerschiedenesPersonalien
NEWSLETTER ABONNIEREN