×
1 836
Fashion Jobs
LIMANGO
Junior Online Marketing Manager (Schwerpunkt SEA)
Festanstellung · MÜNCHEN
URBN
Urban Outfitters District Manager - Germany
Festanstellung · BERLIN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Global Marketing Manager (M/F/D) Cosmetics Brand
Festanstellung · STUTTGART
DESIGUAL
Area Sales Manager Wholesale (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
DR. MARTENS
Credit Controller (M/W/D)
Festanstellung · DÜSSELDORF
KAPTEN & SON GMBH
(Senior) SEA Manager (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
ON RUNNING
IT Workspace Specialist
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Senior Product Line Manager Teamsport Licensed
Festanstellung · Herzogenaurach
AESOP
Verkaufsberater - Retail Consultant | Teilzeit (20h) | Grabenstrasse, Düsseldorf
Festanstellung · Trier
AESOP
Verkaufsberater - Retail Consultant | Teilzeit (16h) | Grabenstrasse, Düsseldorf
Festanstellung · Trier
THE KADEWE GROUP
Merchandise Planner Assistent Non-Fashion/ Overstock Management (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Merchandise Planner Assistant Fashion (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
Mobile Product Manager
Festanstellung · BERLIN
AEYDĒ GMBH
Ecommerce Coordinator (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
SKECHERS
Online Marketing Coordinator (M/W/D) in Vollzeit, Unbefristet
Festanstellung · DIETZENBACH
ADIDAS
Product Manager (M/F/D) - Outdoor x3
Festanstellung · Herzogenaurach
LIMANGO
Product Owner/ IT Project Manager/ IT Product Manager (M/W/D) Operations
Festanstellung · MÜNCHEN
THE KADEWE GROUP
Product Manager App (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Senior PR Manager Sportstyle Marketing
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
PR Manager Corporate Communications
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner Workplaces (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT EUROPE GMBH
Merchandise Manager Lizenzen (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
Veröffentlicht am
28.11.2016
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Bottega Veneta kündigt Fashion-Revulotion an

Veröffentlicht am
28.11.2016

Das italienische Modehaus Bottega Veneta kündigt an, dass ab 2017 alle Kollektionen in zwei jährlich kombinierten Damen- und Herren-Modeschauen präsentiert werden, jeweils für die Herbst/Winter und Frühjahr/Sommer-Saison. Zeitpunkt sind die Mailänder Damenschauen im Februar und September. 

Bottega Veneta zeigt auf den Mailänder Damenschauen nur noch Männer- und Frauenkollektion gemischt. - Bottega Veneta


Diese Entscheidung ist die natürliche Weiterentwicklung der kombinierten Frühjahr/Sommer 2017 Fashionshow, die 2016 in der Mailänder Kunstakademie Accademia di Belle Arti di Brera stattfand. Gefeiert wurde der 15. Jahrestag von Tomas Maier als Kreativdirektor von Bottega Veneta und das 50. Jubiläum des Hauses seit seiner Gründung in Vicenza, in der italienischen Region Venetien.

Mit dieser Entscheidung schließt sich Bottega Veneta der Fashion-Revolution à la Burberry, Tom Ford oder auch Matthew Williamson an und wendet sich ein wenig von dem Diktat der Modenschauenkalender und der damit verbundenen vier Jahreszeitenkollektionen plus Capsule-Kollektionen ab.

Burberry z. B. hatten Anfang 2016 angekündigt Frauen- und Männer-Kollektionen künftig nur noch zusammen zu zeigen und die Show bei der Menswear-Fashionweek aufzugeben. Stattdessen soll die Kollektion saison-unabhängig sein und in die beiden Showzeiten „Februar“ und „September“ eingeteilt werden. 

Bottega Veneta zeigen nur noch zweijährlich Männer und Frauen zusammen. - Bottega veneta/mm


 

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.