×
2 359
Fashion Jobs
HEADHUNTING FOR FASHION
Head of* Demand & Supply Omnichannel
Festanstellung · HAMBURG
ADIDAS
Business Analyst Corporate Controlling - Talent Pool (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Business Analyst Corporate Controlling - Innovation Finance (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner - Product Operations & Processes (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Director HR Transformation (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Director go to Market & Business Planning (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner (M/F/D) Hype
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Global IT Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Stuttgart
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Digital Business Analyst (w/m/d)
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Senior Online Marketing Manager (w/m/d) - Display & Social
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Personalentwicklungsreferent / Trainer (w/m/d)
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Einkäufer (w/m/d) im Bereich Sport
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sachbearbeiter (w/m/d) im Einkauf im Bereich Herren Fashion Und Young Fashion
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sachbearbeiter (w/m/d) im Einkauf
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sales Performance Manager M/W/D
Festanstellung · Frankfurt am Main
HEADHUNTING FOR FASHION
Retail Operations Manager*
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Working Student Intellectual Property
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Project Manager Global Trade Compliance
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Manager Eemea Trade Compliance
Festanstellung · Herzogenaurach
MARC CAIN
Retail Leasing Coordinator (M/W)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Global Manager* E-Mail Marketing & Mediaplanung
Festanstellung · MÜNCHEN
ADIDAS
Product Manager Footwear Running (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
Veröffentlicht am
11.06.2021
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Braun Hamburg will Markenbekanntheit in Skandinavien steigern

Veröffentlicht am
11.06.2021

Braun Hamburg will auf dem dänischen Markt vorankommnen. Dafür arbeitet der Luxury-Menswear-Retailer ab sofort mit der Kommunikations- und Marekting-Agentur Polhem zusammen, die auf den skandinavischen Markt spezialisiert ist.

CEO Lars Braun will auf dem dänischen Marktanteil hinzugewinnen. - BRAUN Hamburg


Strategisch zielen die frisch gebackenen Partner darauf ab, die Position des Luxus-Einzelhändlers auf dem dänischen Markt zu verstärken und im Top-Segment bei den dänischen Konsumenten zu platzieren.

Polhem hat einen starken Fokus auf die Verschmelzung von digitalen Auftritten und einem datengetriebenen Direktvertrieb.

"Dänemark hat sich für uns zu einem wichtigen Markt entwickelt, da wir aus unserem Nachbarland einen kontinuierlichen Zuwachs an Neukunden verzeichnen. Ich freue mich, unsere internationale Präsenz im skandinavischen Raum mit großen Schritten immer weiter voranzutreiben", kommentiert CEO Lars Braun die Zusammenarbeit. 

"Wir sehen ein großes Potenzial für Braun Hamburg auf dem dänischen Markt. Wir sehen hier ein starkes Wachstumspotenzial für den Menswear-Retailer und freuen uns darauf, das Unternehmen in strategisch ausgewählten Kanälen zu positionieren, um das Zielpublikum zu erreichen", so Rikke Dyrholm, Country Manager von Polhem für Dänemark. 

Braun liefert in rund 30 Länder, darunter große Teile Europas, aber auch Australien, Japan, Kanada oder Singapur. Neben dem Kernabsatzmarkt Deutschland, sind Österreich und die Schweiz die größten Märkte, gefolgt von einer stetig wachsenden Nachfrage in Großbritannien, den Niederlanden, Spanien, Osteuropa – und insbesondere in Dänemark.

Zum Sortiment von Braun Hamburg zählen internationalen Designer- und Luxuslabels wie Brunello Cucinelli, Brioni, Bottega Veneta sowie Ermenegildo Zegna, Etro, Santoni und Tom Ford.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.