×
2 359
Fashion Jobs
HEADHUNTING FOR FASHION
Head of* Demand & Supply Omnichannel
Festanstellung · HAMBURG
ADIDAS
Business Analyst Corporate Controlling - Talent Pool (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Business Analyst Corporate Controlling - Innovation Finance (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner - Product Operations & Processes (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Director HR Transformation (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Director go to Market & Business Planning (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner (M/F/D) Hype
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Global IT Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Stuttgart
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Digital Business Analyst (w/m/d)
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Senior Online Marketing Manager (w/m/d) - Display & Social
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Personalentwicklungsreferent / Trainer (w/m/d)
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Einkäufer (w/m/d) im Bereich Sport
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sachbearbeiter (w/m/d) im Einkauf im Bereich Herren Fashion Und Young Fashion
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sachbearbeiter (w/m/d) im Einkauf
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sales Performance Manager M/W/D
Festanstellung · Frankfurt am Main
HEADHUNTING FOR FASHION
Retail Operations Manager*
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Working Student Intellectual Property
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Project Manager Global Trade Compliance
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Manager Eemea Trade Compliance
Festanstellung · Herzogenaurach
MARC CAIN
Retail Leasing Coordinator (M/W)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Global Manager* E-Mail Marketing & Mediaplanung
Festanstellung · MÜNCHEN
ADIDAS
Product Manager Footwear Running (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
Veröffentlicht am
05.12.2016
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Brax: Aus dem Netz in wahre Leben

Veröffentlicht am
05.12.2016

Der Clou: Kunden können sich die begehrten Brax Artikel aus dem Store schon beim Stöbern im Internet reservieren, um sie bequem in den folgenden Tagen abzuholen. Gemeinsam mit Shopping-Center Betreiber ECE realisierte Brax das Konzept und bietet Kunden sowie Interessierten die Reserve & Collect Funktion auf die aktuellen Warenbestände des eigenen Brax Stores im AEZ an.


Ladentheke und Internet verschmelzen bei Brax - Foto: Brax


Brax Geschäftsleiter Marketing/E-Commerce Marc Freyberg ist begeistert von dem neuen Servicetool: „Ein tolles Konzept welches wegweisend für Shopping Center der Zukunft sein kann. Die Verknüpfung von Online und Offline-Business ist unabdingbar für unsere Branche – der Kunde entscheidet heute wann, wo und wie er kauft. Wir müssen Ihm in jeden Fall den bestmöglichen Service bieten“, erklärt er und sieht neben Herausforderungen auch Chancen für die Zukunft: „Die Digitalisierung wird auch vor den Shoppingmalls keinen Halt machen: smarte und stilsichere Lösungen sind hier gefragt. Wir freuen uns mit ECE einen innovativen Partner an unserer Seite zu haben. Natürlich haben wir diese Kooperation gerne unterstützt, unabhängig von Umsätzen und Traffic für unseren Store. Über eine Schnittstelle werden Echtzeitbestände ausgetauscht und aktuelle Daten an den ECE-Server gesendet. Per Reserve & Collect Funktion können Kollektionsteile des Brax Stores reserviert und zu einem vereinbarten Termin abgeholt werden. BRAX ist der erste Fashionpartner für dieses Projekt, zuvor hatte die ECE bereits Bang & Olufsen, Gamestopp und Saturn implementiert.

„Das AEZ ist eines der ECE Future Labs, ein Test-Standort für innovative Services und Technologien“, erklärt Sebastian Baumann, Leiter der ECE Future Labs, und fügt an:„Die Produktsuche des Alstertal-Einkaufszentrums soll vor und auch während des Shoppens ein nahtloses Omnichannel-Erlebnis bieten. Wir freuen uns, Brax als starken Partner bei diesem Projekt an Board zu haben. Bereits heute hat das Fashionlabel ausgezeichnete Voraussetzungen für eine zukunftsweisende Customer Experience geschaffen."
 

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.