×
5 520
Fashion Jobs
GERRY WEBER
Country Sales Manager (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Kaufmännischer Mitarbeiter im Vertriebsinnendienst Für Osteuropa (w/m/x) in Voll- Oder Teilzeit (Mind. 30 Stunden Die Woche)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Application Consultant Erp Retail (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM-Spezialist (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Financial Controller (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT-Systemadministrator Mit Dem Schwerpunkt Providermanagement (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Ausbildung Zum/Zur Fachinformatiker/-in Für Systemintegration 2023 (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager Depot (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Country Sales Manager (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Kaufmännischer Mitarbeiter im Vertriebsinnendienst Für Osteuropa (w/m/x) in Voll- Oder Teilzeit (Mind. 30 Stunden Die Woche)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Application Consultant Erp Retail (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM-Spezialist (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Financial Controller (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
Veröffentlicht am
28.07.2022
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Brax bringt Herrenhosen "made in Germany" auf die Fläche

Veröffentlicht am
28.07.2022

Brax setzt auf "made in Germany": Der Herforder Modekonzern launcht im August seine Linie Re-Local. Der Startschuss fällt mit Herrenhosen. Das Gewebe wird laut Brax ausschließlich in Deutschland hergestellt und veredelt. Damit baut das Unternehmen seine Nachhaltigkeitsaktivitäten weiter aus.

BRAX


Als Rohstoffe werden Biobaumwolle aus der Türkei sowie Tencel aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern verwendet. Aus ihnen wird materialschonend das Gewebe auf Greiferwebstühlen in Deutschland hergestellt. Die Veredelung erfolgt durch Färbeverfahren mit dem geringmöglichsten Wasserverbrauch, ausgezeichnet durch "Made in Green by Oeko-Tex".

Durch die Wahl des standortnahen Rohstoffanbaus sollen die Transportwege auf ein Minimum reduziert werden, ebenso wie der Wasserverbrauch durch die Rohstoffe Biobaumwolle und Tencel sowie durch die Wasseraufbereitungsanlage in der Veredelung, die durch die deutsche Bundesumweltstiftung ausgezeichnet wurde. Auch die Sicherung von Arbeitsplätzen und des Know-Hows am Standort Deutschland seien für Brax von großer Bedeutung.

Bis Ende 2022 sollen bei Brax 50 Prozent, bis Ende 2025 80 Prozent und bis Ende 2030 95 bis 100 Prozent der Artikel unter dem Blue-Planet-Label gekennzeichnet sein. Diese Produkte bestehen zu mindestens 50 Prozent aus nachhaltigen Materialien oder wurden mit umweltschonenden Produktionsverfahren hergestellt.

"Wir legen besonderen Wert auf die Verwendung exklusiver Oberstoffe, die wir zusammen mit ausgesuchten Webereien und Textilveredlern in einer langen, engen und partnerschaftlichen Verbindung entwickeln. Expert*innen aus angewandter Wissenschaft unterstützen uns dabei, unser Angebot an nachhaltiger Bekleidung durch innovative, umweltschonende Produktionsverfahren weiter auszubauen. Schon bei der Kollektionserstellung arbeiten wir an einer sukzessiven Umstellung hin zu nachhaltigen Fasern", so
Sven Leue, Director Menswear des ostwestfälischen Modeunternehmens. 

"Unser Fokus liegt zunehmend auf dem Einsatz ressourcenschonender und nachhaltiger Materialien, ohne dabei auf unsere bewährten Qualitäten und Passformen zu verzichten. Gemeinsam mit Expert*innen aus Wirtschaft und Wissenschaft erarbeiten wir neue Konzepte, die sukzessive in unsere Produkte einfließen", ergänzt Geschäftsführer und Unternehmenssprecher Marc Freyberg.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.