×
3 346
Fashion Jobs
L'OREAL GROUP
Subcontracting Manager l'Oreal Consumer Products Division (w/m/d)
Festanstellung · Düsseldorf
H&M
Personalsachbearbeiter*in (M/W/D)
Festanstellung · Hamburg
ADIDAS
sr Director Marketing Strategy
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Brand Manager / Product Manager Boss Black Spw (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Senior Product Owner - Advanced Analytics Brand (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Stockroom Manager & Operations (M/F/D) Adidas bc Hamburg
Festanstellung · Hamburg
ADIDAS
Director Headoffice - Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Design Director Apparel Jackets - bu Outdoor (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
Regional Manager Retail South East Germany (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ADIDAS
Product Manager Footwear - bu Football (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Manager fw - bu Sportswear & Training - Limited Until Aug 2022 (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner Payments (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Assistant Product Manager Footwear (3x) (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager Footwear - bu Football (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior IT Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
EASTPAK
Sales Representative (M/W/D) Eastpak
Festanstellung · HAMBURG
ADIDAS
Product Owner Acquisition (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner Data Privacy (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager - Culture Collaborations & Partnerships (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Consultant Datenschutz (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Licence Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Working Student Analytics & Business Intelligence E-Commerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
Werbung
Veröffentlicht am
19.03.2021
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Breuninger: Felix Kreyer wird neuer Chief Customer Officer

Veröffentlicht am
19.03.2021

Felix Kreyer wird zum 1. Mai als neuer Chief Customer Officer in die Breuninger Unternehmensleitung berufen. Kreyer folgt auf Sven Bernhardt, der das Fashion- und Lifestyle-Unternehmen verlässt.

Felix Kreyer wird neuer COO bei Breuninger - Breuninger


Mit Felix Kreyer konnte man einen ausgewiesenen E-Commerce- und Omnichannel-Experten für sich gewinnen, verkündet Breuninger. Kreyer startete seine Laufbahn bei McKinsey und bringt langjährige Top-Management-Erfahrung in der Berliner Start-up-Szene und im Online-Business mit. Er hatte führende Rollen unter anderem bei Zalando und zuletzt bei Marc O'Polo inne, wo er als Geschäftsführer den gesamten E-Commerce leitete.

Bei Breuninger soll der 42-Jährige zukünftig neben dem Bereich Digital Business & Multichannel auch den stark gewachsenen Online-Shop sowie das für Breuninger wichtige Thema Kundenzentrierung (CRM und Breuninger Card) verantworten.

"Unser Unternehmen befindet sich in einer Phase, in der sich das Online-Geschäft hervorragend entwickelt. Zahlreiche wachstumsorientierte Konzepte und Investitionen sind in naher Zukunft geplant. Wir sind uns sicher, dass Felix Kreyer mit seiner langjährigen Erfahrung wichtige und zukunftsweisende Impulse in unserer Omnichannel-Strategie setzen wird", sagt Breuninger CEO Holger Blecker.

Felix Kreyer folgt auf Sven Bernhardt, der seit 2017 Mitglied der Unternehmensleitung war und Breuninger auf eigenen Wunsch verlasse, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu widmen.

Die Breuninger Unternehmensleitung besteht ab 01. Mai aus Holger Blecker (Chief Executive Officer und Vorsitzender der Unternehmensleitung), Marcus Weller (Chief Financial Officer), Sandra Hartmann (Chief Merchandising Officer), Benjamin Fuest (Chief Sales Officer), Ulrich Wölfer (Chief Real Estate Officer), Dr. Frank Postel (Chief Technology Officer) und neu Dr. Felix Kreyer (Chief Customer Officer).

"Breuninger ist hervorragend positioniert und hat sich im Digitalgeschäft in den letzten Jahren richtig gut entwickelt. Es ist dem Unternehmen gelungen, sich von einem rein stationär geprägten Retailer zu einem der führenden Multichannel-Händler und Online-Shops im gesamten DACH-Raum zu wandeln. Dieses Momentum möchte ich nutzen, um gemeinsam mit dem Team das Geschäft sowohl in den Kernmärkten als auch in neuen Märkten weiter zu skalieren", sagt Felix Kreyer.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.