×
3 182
Fashion Jobs
ESPRIT
Regional Manager Retail South East Germany (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ADIDAS
Product Manager Footwear - bu Football (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Manager fw - bu Sportswear & Training - Limited Until Aug 2022 (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner Payments (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Assistant Product Manager Footwear (3x) (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager Footwear - bu Football (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior IT Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
EASTPAK
Sales Representative (M/W/D) Eastpak
Festanstellung · HAMBURG
ADIDAS
Product Owner Acquisition (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner Data Privacy (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager - Culture Collaborations & Partnerships (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Consultant Datenschutz (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Licence Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Working Student Analytics & Business Intelligence E-Commerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
Head of PR & Communication (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
NEW BALANCE
Emea Logistics Manager
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
Regional Medical Business Developer (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
Senior Key Account Manager Travel Retail | Befristet (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Stock Planning Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Digital Operations Manager - Adidas App (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Assistant Product Owner Availability - s/4Hana (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Ctc Merchandising (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
Werbung
Veröffentlicht am
30.06.2017
Lesedauer
3 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Breuninger: Holger Blecker folgt auf CEO Willy Oergel

Veröffentlicht am
30.06.2017

Das Stuttgarter Fashion- und Lifestyle-Unternehmen E. Breuninger GmbH & Co. hat mit der Veränderungen ihrer Führungsstruktur begonnen. Demnach wird sich CEO und Vorsitzender der Breuninger Unternehmensleitung, Willy Oergel, zum 18. September 2017 aus dem aktiven operativen Geschäft zurückziehen und in den Breuninger Beirat wechseln. Der 65-Jährige hat über 30 Jahre lang das Unternehmen geleitet, unter ihm wurde der Wandel vom stationären Handel zum Omnichannel-Unternehmen vorangetrieben. 

Die neue, siebenköpfige Unternehmensleitung mit Holger Blecker (dritter von links). - Breuninger


„Breuninger ist ein faszinierendes Unternehmen mit einem besonderen Spirit, erfolgreich und sehr eigenständig positioniert. Diese Entwicklung zusammen mit dem großartigen Breuninger Team mitgestalten zu dürfen, war eine große Ehre für mich. Ich freue mich sehr darauf, das Unternehmen künftig als Mitglied des Beirats zu begleiten“, sagt Willy Oergel.

Als neuer Breuninger Chef folgt ihm Holger Blecker. Er  wird künftig als Vorsitzender der Unternehmensleitung und CEO Breuninger leiten. Der 47-Jährige arbeitet seit 1990 in verschiednen Positionen im Unternehmen und ist seit 2012 Mitglied der Unternehmensleitung und Chief Merchandise Officer, mit der Leitung von den Bereichen Einkauf, Multichannel und zwei Breuninger Häuser. 

„Ein Unternehmen wie Breuninger zu führen, ist Herausforderung und Verantwortung zugleich. Mein Ziel ist es, Breuninger als führendes Fashion- und Lifestyle-Unternehmen erfolgreich weiter zu entwickeln und dabei zu wachsen – stationär und im digitalen Bereich. Ich bin stolz und dankbar, dass wir bei Breuninger ein Team von hochmotivierten und engagierten Mitarbeitern haben. Zusammen werden wir alles daran setzen, unsere Kunden auch in Zukunft zu begeistern", sagt Holger Blecker.

Ihm zur Seite steht weiterhin Marcus Weller, der seit 2005 als CFO in der Unternehmensleitung tätig ist. Beide verantworten zudem als Geschäftsführer zusammen die operativ tätigen Unternehmen der Breuninger Gruppe.

Jeroen van Agtmael und Harald Meilicke, Beiratsmitglieder, begrüßen den strukturellen Wandel innerhalb der Unternehmensleitung, da in ihren Augen so "ein deutliches Zeichen für Kontinuität und die strategische Weiterentwicklung des Traditionsunternehmens gesetzt wird".

„Für das Unternehmen mit seinen über 5.500 Mitarbeitern und für die Gesellschafter freuen wir uns sehr, dass Holger Blecker bereit ist, als neuer CEO die erfolgreiche Arbeit von Willy Oergel und seine klare Ausrichtung auf die immer stärker werdende Bedeutung des Onlinegeschäftes und der digitalen Aktivitäten fortzusetzen und auszubauen“, so Van Agtmael weiter.

Ab 19. September setzt sich dann die neue Breuninger Unternehmensleitung aus sieben Mitgliedern zusammen, neben CEO Holger Blecker und CFO Marcus Weller sind dort Dr. Bernd Schade, verantwortlich als Chief Real Estate Officer für den Immobilienbereich, das Corporate Procurement, die Breuninger-Länder und das Dorotheen Quartier, sowie Uwe Hildebrand als Chief Sales Officer für die Verkaufsaktivitäten der Breuninger Häuser, die Breuninger Gastronomien und die Friseure, vertreten.
 
Neu in die Unternehmensleitung kommt Sandra Hartmann, Bereichsleiterin Einkauf. Die 45-Jährige verantwortet künftig als Chief Merchandise Officer die gesamten Einkaufsaktivitäten der Breuninger Gruppe. Auch neu tritt Dr. Sven Bernhardt dazu. Der E-Commerce Spezialist wird als Chief Customer Officer weiterhin für den Breuninger Online-Shop, die Multichannel-Vernetzung sowie neu für den Bereich Kundenzentrierung zuständig sein. Letzter im Leitungsteam ist Dr. Frank Postel, seither Bereichsleiter für IT. Der 47-Jährige wird als Chief Technology Officer die Bereiche digitales Produktmanagement, IT sowie die Logistik innerhalb der neuen Unternehmensleitung von Breuninger verantworten und strategisch weiterentwickeln.

Das Fashion- und Lifestyle-Unternehmen E. Breuninger GmbH & Co. wurde 1881 von Eduard Breuninger gegründet. Deutschlandweit umfasst das Multichannel-Unternehmen elf Breuninger Häuser mit über 5.500 Mitarbeitern.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.