×
1 398
Fashion Jobs
keyboard_arrow_left
keyboard_arrow_right

Breuninger: Michel Comte vergoldet den "Breuni Bär"

Veröffentlicht am
today 06.11.2019
Lesedauer
access_time 2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Breuninger lanciert pünktlich zum Weihnachtsgeschäft eine ganz besondere Kampagne in Kooperation mit der Königlichen Porzellan Manufaktur Berlin (KPM) und dem Fotografen und Multimediakünstler Michel Comte. Zur Adventszeit kleidet Breuninger all seine Department Stores in "pures Gold". 

Michel Comte mit dem "Breuni Bär". - Jens Remes


Kreiert wurde die Kampagne aus Tausend goldenen Weihnachtskugeln von Michel Comte, die sich gegenseitig jede Lichtquelle in der Umgebung widerspiegeln sollen.

Der Schweizer Fotogoraf und Multimediakünstler hat zudem seine eigene Version des Breuni Bären, dem traditionellen Breuninger Maskottchen, in einer exklusiven Kooperation mit der Königlichen Porzellan-Manufaktur Berlin (KPM) realisiert.

Eigens für Breuninger hat Comte einen "Breuni Bär" aus Porzellan entworfen – überzogen mit echtem Gold.

Der in Berlin handgefertigte Bär ist auf 100 Exemplare limitiert und liegt preislich bei 599 Euro pro Stück. Der Breuni Bär ist seit 1952 eine Institution in den eigenen Häusern des Stuttgarter Luxury-Retailers.

"In der Geschichte von Breuninger spielt der Bär schon immer eine wichtige Rolle, er bringt nicht nur Kinderaugen zum Strahlen. Zu Weihnachten wollte ich meine zeitgenössische Version des Bären designen, der genauso Wärme versprüht, glücklich macht und Augen zum Leuchten bringt", erklärt Comte seine Inspiration für die Porzellanfigur.
 
"Wie Breuninger steht die KPM Berlin für ein inspirierendes Sortiment, ausgesuchte Qualität und die Leidenschaft für hochwertige Lifestyle-Accessoires eben für die schönen Dinge des Lebens", so Breuninger CEO Holger Blecker über die Zusammenarbeit.

Breuninger und Michel Comte arbeiten bereits seit 2017 zusammen. Die gemeinsame Kampagne "All is colour" wurde 2018 mit dem internationalen und renommierten FRAME-Award ausgezeichnet.

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.