×
2 355
Fashion Jobs
ESPRIT
Area Manager (M/W/D) - Germany South
Festanstellung · München
ESPRIT
Area Manager (M/W/D) - Germany North
Festanstellung · Hamburg
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
International Sales Manager (M/W/D) Premium Brands
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
PUMA
Senior Business Process Manager Accounting & Controlling
Festanstellung · Herzogenaurach
OLGA HOFMANN RECRUITMENT
Operativer Controller (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
HEADHUNTING FOR FASHION
Head of* Social Media & Campaign Management
Festanstellung · HAMBURG
HUGO BOSS
CRM Analyst (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
CRM Analyst (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
HR Specialist Compensation & Benefits (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
ESPRIT
IT Specialist Apple (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
WEITBLICK GMBH & CO.KG
Produktmanager Workwear (M/W/D)
Festanstellung · ASCHAFFENBURG
LVMH PARFUMS & KOSMETIK DEUTSCHLAND GMBH
Senior Brand Manager (M/W/D) Givenchy
Festanstellung · DÜSSELDORF
LVMH PARFUMS & KOSMETIK DEUTSCHLAND GMBH
Trainer (M/W/D) Region Nord-Ost
Festanstellung · BERLIN
LVMH PARFUMS & KOSMETIK DEUTSCHLAND GMBH
Merchandising Manager (M/W/D) Retail
Festanstellung · DÜSSELDORF
ESPRIT
IT Specialist Microsoft 365 (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
IT Specialist Microsoft 365 (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
HUGO BOSS
Retail Operations Manager Germany & Austria i Befristet (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Senior Business Developer (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Senior Director Tech Project Management (M/F/D) - Business Warehouse 4Hana
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
sr. Director Product Management fw - Sportswear - bu Sportswear And Training (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
NEW YORKER
Mitarbeiter* HR Controlling in Wiesbaden
Festanstellung · WIESBADEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Product Manager*
Festanstellung · MÜNCHEN
Werbung
Veröffentlicht am
27.03.2017
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Brexit : Der New-Look-Besitzer verschiebt den Londoner Börsengang

Veröffentlicht am
27.03.2017

Brait SE, Besitzer des Labels New Look, hat seine Notierung an der Londoner Börse und die Verlegung des Firmensitzes nach Großbritannien verschoben – wegen der Unsicherheiten, die mit dem Brexit einhergehen.  
Der Besitzer der Marke bevorzugt es, abzuwarten bis ein businessfreundlicheres Klima herrscht.


Der New-Look-Besitzer verschiebt den Börsengang


Auch wenn die britische Regierung versichert hat, Maßnahmen zu ergreifen – etwa eine Steuersenkung – zögern viele Unternehmen noch, Geld ins Brexit-Land zu investieren. Erst wenn der Brexit tatsächlich umgesetzt ist, könnten die Verhältnisse stabiler werden. "Wegen der Unsicherheiten über den Brexit, und seine Auswirkung auf die Wirtschaft, hat der Aufsichtsrat beschlossen, momentan den Sitz des Unternehmen nicht zu verlegen und die Börsennotierung auch,“ so das Unternehmen.

Brait hat die Börseneinführung im September beschlossen, also klar nach der Brexit-Wahl.  Doch damals war noch die Rede von einem Soft-Ausstieg mit Beibehaltung des Freihandels. Heute sieht es eher nach einem brutaleren Brexit aus. Gleichzeitig behält Brait viele Interessen in Großbritannien, Fitnessstudios (Virgin Active) und eine Lebensmittelkette  (Iceland).
 

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.