×
689
Fashion Jobs
L'OREAL GROUP
Digital & Communication Manager Lancôme, Schwerpunkt CRM (w/m/d)
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
Business Development Coordinator Lancôme (w/m/d)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
Praktikum Retail Buying Europe
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Merchandise Planner Global Ecommerce (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
ux Project Manager Global E-Commerce
Festanstellung · Herzogenaurach
C&A
Product Manager / Buyer (M/F/D) Womenswear
Festanstellung · Düsseldorf
ESPRIT
Product Owner B2B Commerce (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Product Owner B2B Commerce (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
L'OREAL GROUP
Sales Development Manager Cosmetique Active (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
Business Leader Marketing Kérastase (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
IT Consultant Sap Retail (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Consultant Sap Retail (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Retail Operations Manager Germany & Austria (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Affiliate Marketing Manager Ecommerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
HR Business Partner Retail (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
C&A
Project Manager Ecommerce Platform & Analytics (M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
C&A
Scrum Master (M/W/D) im Bereich Business Intelligence
Festanstellung · Düsseldorf
ESPRIT
Ecommerce gO-To Market Manager (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Ecommerce gO-To-Market Manager (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Ecommerce Content Manager (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
HUGO BOSS
Senior Manager Group Strategy Sales (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
L'OREAL GROUP
Product Manager (M/W/D) Division Professionelle Produkte
Festanstellung · Düsseldorf
Von
DPA
Veröffentlicht am
30.10.2019
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Brillenkonzern EssilorLuxottica übertrifft Umsatzerwartungen

Von
DPA
Veröffentlicht am
30.10.2019

Der vor kurzem fusionierte Brillenkonzern EssilorLuxottica hat die Erwartungen an sein Umsatzwachstum im dritten Geschäftsquartal übertroffen. Die Erlöse seien im Zeitraum Juli bis September währungsbereinigt um 5,2 Prozent auf 4,31 Milliarden Euro gestiegen, teilte das Unternehmen am Mittwoch im französischen Charenton-Le-Pont mit.

Ray Ban


Analysten hatten in etwa mit einer Steigerung von 4,5 Prozent gerechnet. Der Konzern bestätigte seine Prognose für das gesamte Geschäftsjahr, wonach die Umsätze währungsbereinigt um 3,5 bis 5 Prozent zulegen sollen.

Durch die Fusion im vergangenen Jahr rechnete das Management um Hubert Sagnières zuletzt mit erheblichen Einsparungen. Der französische Brillenglasproduzent Essilor und der italienische Hersteller von Brillenfassungen Luxottica hatten sich im vergangenen Oktober zusammengeschlossen.

Copyright © 2021 Dpa GmbH