×
3 349
Fashion Jobs
L'OREAL GROUP
Subcontracting Manager l'Oreal Consumer Products Division (w/m/d)
Festanstellung · Düsseldorf
H&M
Personalsachbearbeiter*in (M/W/D)
Festanstellung · Hamburg
ADIDAS
sr Director Marketing Strategy
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Brand Manager / Product Manager Boss Black Spw (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Senior Product Owner - Advanced Analytics Brand (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Stockroom Manager & Operations (M/F/D) Adidas bc Hamburg
Festanstellung · Hamburg
ADIDAS
Director Headoffice - Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Design Director Apparel Jackets - bu Outdoor (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
Regional Manager Retail South East Germany (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ADIDAS
Product Manager Footwear - bu Football (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Manager fw - bu Sportswear & Training - Limited Until Aug 2022 (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner Payments (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Assistant Product Manager Footwear (3x) (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager Footwear - bu Football (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior IT Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
EASTPAK
Sales Representative (M/W/D) Eastpak
Festanstellung · HAMBURG
ADIDAS
Product Owner Acquisition (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner Data Privacy (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager - Culture Collaborations & Partnerships (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Consultant Datenschutz (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Licence Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Working Student Analytics & Business Intelligence E-Commerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
Werbung
Von
Fabeau
Veröffentlicht am
26.04.2011
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Brioni: Zurück auf die Erfolgsspur

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
26.04.2011



Im abgelaufenen Geschäftsjahr verzeichnete Brioni Roman Style SpA ein Umsatzplus von 12% auf 171 Mio. Euro. Grund für den Zuwachs waren nach Aussage des seit rund sechs Monaten amtierenden CEO Francesco Pesci die Womenswear-Kollektionen, die ein Plus von 30% verzeichneten. Außerdem machte sich die Expansion mit eigenen und von Franchise-Partnern geführten Boutiquen bemerkbar. Das Vertriebsnetz verfügt über 34 direkt geführte und 41 Franchise-Boutiquen. Auch unterm Strich fasste das Unternehmen wieder Fuß und verzeichnete ein EBITDA von 16 Mio. Euro. Die Verschuldung ist nach Angaben von Pesci wieder "unter Kontrolle".
Das in Rom ansässige Modeunternehmen, das früher James Bond einkleidete, plant für 2011 den Umsatz um 8% auf 185 Mio. Euro zu verbessern, das EBITDA soll auf 22 Mio. Euro steigen. Dabei setzt Brioni auf den weiteren Ausbau des Retailgeschäfts mit acht neuen Stores; so sind neue Stores in China, Russland und Südkorea geplant. Außerdem arbeitet das Unternehmen daran, einen eigenen Onlineshop zu launchen, was sich allerdings bis 2012 hinziehen kann.  Der Umsatzanteil der Womenswear soll sukzessive weiter ausgebaut werden – bis Ende 2012 soll der Anteil von derzeit 7% auf mindestens 10% steigen. Pesci ist optimistisch, dass das mit dem neuen Creative Director Alessandro Dell'Acqua, der vor zwei Saisons angeheuert hat, gelingen kann. Wie viele Luxusunternehmen setzt man auch bei Brioni auch auf gute Geschäfte in China, wo das Unternehmen derzeit 11 Läden betreibt und rund 8% des Gesamtumsatzes erwirtschaftet. Darüber hinaus plant Brioni sich stärker im Beauty-Segment zu positionieren – bereits 2009 lancierte das Unternehmen zum 65-jährigen Jubiläum einen Herrenduft in limitierter Auflage.

© Fabeau All rights reserved.