×
12 336
Fashion Jobs
POPKEN FASHION GMBH
Marketing Manager Schwerpunkt Versandhandel (M/W/D) - 20-25 Std
Festanstellung · RASTEDE
CECIL
District Manager (M/W/D) Region Leipzig
Festanstellung · LEIPZIG
STREET ONE
District Manager (M/W/D) Region Leipzig
Festanstellung · LEIPZIG
KADEWE
Visual Merchandising Operations Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
BREUNINGER
(Junior) Lieferantenmanager:in Einkauf
Festanstellung · STUTTGART
CHRIST
(Senior) Online Marketing Manager Display / Paid Social (M/W/D)
Festanstellung · HAGEN
HUGO BOSS AG
HR Specialist Mit Dem Schwerpunkt Payroll & c&b im HR Central Hub (M/W/D)
Festanstellung · METZINGEN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Junior PR Manager (M/W/D) E-Commerce Berlin Beauty/ Lifestyle
Festanstellung · BERLIN
PHV
HR Specialist (M/W/D) - Tommy Hilfiger & Calvin Klein
Festanstellung · Düsseldorf
GERRY WEBER
CRM - Analyst (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Specialist Second Level Support (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - System Techniker/ Pos-Techniker (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sap Expert (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Tax Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
CECIL
Pos-/ Visual Merchandising Manager (M/W/D)
Festanstellung ·
ZALANDO
Senior Specialist Customs Export Operations (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
Veröffentlicht am
05.09.2012
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Britische Sommermessen haben sich zur Wehr gesetzt

Veröffentlicht am
05.09.2012

In einem für europäische Messen schlechten Klima, haben die britischen Akteure befürchtet, immer noch von den Olympischen Spielen in London gebremst zu werden, was ziemlich entmutigend für die Besucher war. Wenn die Messe Moda, die in Birmingham stattfand, ein wenig immuner gegen Störungen gewesen wäre, hätte die Pure London ihre Daten um 15 Tage verschieben müssen. Die finanziellen Bilanzen der beiden Messen verkündeten ihre Zufriedenheit darüber, sich dieser exzeptionellen Situation zur Wehr gesetzt zu haben.


Der Laufsteg im Herzen der Olympia Hall, wo die Messe Pure London stattfindet. Foto: Pure London.


Folglich hat die Pure London, die ungewöhnlicherweise vom 19.-21. August stattfand, für diese Ausgabe eine stabile Besucherzahl veröffentlicht. Die Messe hatte jedoch beschlossen, mehrere Neuheiten wie beispielsweise die Bereiche Pure Kids und Pure Body (Lingerie) zu lancieren und damit 1000 Aussteller angezogen, wovon ein Viertel neue waren. Dennoch war sie nicht in der Lage, ein besseres Ergebnis als ein neutrales vorzuweisen. Selbst wenn sie die durch die Verschiebung der Daten entstandene Einengung verstanden haben, waren die Besucher aufgrund des späteren Timings wahrscheinlich ein wenig verunsichert.

Die Moda fand in Birmingham statt, weit weg von der Hektik Londons, und war deshalb logischerweise weniger betroffen. Jedoch hat diese Messe, die während des letzten Tages der sportlichen Wettkämpfe stattfand (12. August) ein Besucherplus von 3% erzielt, welches ca. 12.000 Besuchern entspricht. Man muss ebenfalls betonen, dass die Messe weniger international ausgerichtet ist als die Pure London und deshalb weniger von den Reise- und Unterkunftsproblemen betroffen war.

Im kommenden Winter wird alles wieder seinen gewohnten Gang gehen. Die Pure London wird erneut den Messeball vom 10.-12. Februar eröffnen und die Moda wird ihn vom 17.-19. Februar schließen.

Copyright © 2023 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.