×
2 264
Fashion Jobs
THE KADEWE GROUP
(Junior) Sap Authorization Consultant (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Brand Relations Manager (M/W/D) im E-Commerce
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
Talent Business Partner Lead
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
d365 f&o Functional Consultant
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Junior Product Line Manager Sportstyle Apparel
Festanstellung · Herzogenaurach
PREMIUM GROUP
Senior Marketing And Communications Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Digital Marketing Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Senior Marketing & Communications Manager*in (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Digital Marketing Manager*in (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
SKECHERS
Verkaufstalent (m,w,d), Teilzeit
Festanstellung · WUSTERMARK
SKECHERS
Verkaufstalent (M/W/D) in Vollzeit
Festanstellung · METZINGEN
LIMANGO
Junior Sales Manager Marktplatz (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
URBN
Urbn Loss Prevention Advisor - Munich, Germany
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Area Sales Manager*
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Retail Area Manager*
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
HEADHUNTING FOR FASHION
Sales Support* / Mitarbeiter* Vertriebsinnendienst
Festanstellung · DÜSSELDORF
MAVI EUROPE AG
Key Account Associate
Festanstellung · HEUSENSTAMM
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
BA&SH
Sales Supervisor f/m - Hambourg
Festanstellung · HAMBOURG
HEADHUNTING FOR FASHION
Senior Art Director* Womenswear
Festanstellung · HAMBURG
HEADHUNTING FOR FASHION
Teamlead* E-Commerce
Festanstellung · MÜNCHEN
Veröffentlicht am
30.11.2015
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Britisches Schuhlabel Office wechselt Besitzer

Veröffentlicht am
30.11.2015

Der südafrikanische Modekonzern Truworths International plant die Übernahme von 88,9 Prozent der Anteile an der Office Retail Group. Dafür bezahlt das an der Börse Johannesburg notierte Unternehmen dem europäischen Investmentfonds Silverfleet einen Betrag in Höhe von ca. 363 Millionen Euro. Silverfleet kaufte sich vor fünf Jahren in das Kapital des britischen Schuhlabels ein, das 1981 in London gegründet wurde.


Visual eines Office-Stores.


In den letzten fünf Jahren erweiterte das Unternehmen einerseits seine Online-Präsenz und andererseits auch sein Verkaufsstellennetz in Großbritannien und Irland von 75 auf 115 Läden. Im Rahmen eines europäischen Expansionsprogramms eröffnete Office zudem sechs Verkaufsstellen in Deutschland. Weiter wird die Marke in 47 Corner-Stores in den Ketten Selfridges, Topshop, Topman und House of Fraser geführt.

Im vergangenen Geschäftsjahr, das Ende Januar 2015 endete, erzielte die Office Retail Group einen Umsatz von 382 Millionen Euro (270 Millionen Pfund). 20 Prozent des Gesamtbetrags wurden online erwirtschaftet. Zur Office Retail Group zählen die Hauptmarke Office, aber auch das Sportlabel Offspring und die Marken Poste und Poste Misstress für kreatives Schuhwerk.

„Durch unsere lange Erfahrung erkennen wir die Chancen zur langfristigen Wertschöpfung für die Entwicklung einer Marke oder eines Konzept. Wir haben dies bei Histoire d’Or bereits erfolgreich getan und setzen unsere Methode weiterhin für La Fée Maraboutée in Frankreich, Masai in Dänemark und creatrade in Deutschland um“, betont Maïré Deslandes von Silverfleet Capital Frankreich.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.