Bundeskartellamt leitet Untersuchung gegen Amazon ein

Das Bundeskartellamt hat eine Untersuchung eingeleitet, um zu prüfen, ob der amerikanische E-Commerce-Gigant Amazon seine Marktposition gegenüber den Händlern auf dem deutschen Marktplatz amazon.de ausnutzt.


Das Bundeskartellamt teilte in einer Stellungnahme am Donnerstag mit, dass es in letzter Zeit viele Beschwerden von Händlern über die Geschäftspraktiken von Amazon erhalten habe.

"Die Doppelrolle als größter Händler und größter Markplatz birgt das Potential für Behinderungen von anderen Händlern auf der Plattform", sagte Kartellamtspräsident Andreas Mundt.

Übersetzt von Felicia Enderes

© Thomson Reuters 2019 All rights reserved.

Mode - VerschiedenesBranche
NEWSLETTER ABONNIEREN