×
2 989
Fashion Jobs
ADIDAS
Senior Manager Brand Calendar Markets - Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
sr. Manager Sales Finance (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Design Director - Brand Expression - Brand Identity (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Design Director - Brand Expression Comms (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Design Director - Brand Expression (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Design Director - Brand Expression - Brand Direction (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager Stella And Partnerships App/ Ftw - Sportswear And Training (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
JODA HEADHUNTING
District Manager (M/W/D) Region Nürnberg
Festanstellung · NÜRNBERG
HUGO BOSS
Senior Manager Global Retail - Retail Systems And Operations (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Marketplace Manager Global Ecommerce (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Manager Influencer Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Manager Global Retail - Retail Systems And Operations (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Manager Global Retail - Retail Systems And Operations (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Senior Manager Global Retail - Retail Systems And Operations (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HEADHUNTING FOR FASHION
Social Media Manager*
Festanstellung · MÜNSTER
ADIDAS
Director Product Ownership Content & CRM (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Quality & Production Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Consultant Collaboration/m365 (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Manager Merchandising Kids (x3) (f/m/d) - Global Merchandising
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Manager Merchandising Acc (x2)(f/m/d) - Global Merchandising
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Merchandising App (x3) (f/m/d) - Global Merchandising
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Manager Merchandising App (x8) (f/m/d) - Global Merchandising
Festanstellung · Herzogenaurach
Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
25.08.2021
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Burberry befördert Gianluca Flore zum CCO

Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
25.08.2021

Während Burberry-CEO Marco Gobbetti auf dem Absprung ist, um Ende Jahr zu Salvatore Ferragamo zu wechseln, stellt das Unternehmen seine Geschäftsleitung neu auf. Das Londoner Modehaus hat den bisher für die Region Amerika und den globalen Einzelhandel verantwortlichen Manager Gianluca Flore zum neuen Chief Commercial Officer befördert. Er tritt seine neue Aufgabe als Nachfolger von Gavin Haig am 1. September an.


Gianluca Flore - DR


Der italienische Manager lieferte im amerikanischen Markt gute Ergebnisse, der Umsatz entwickelte sich unter seiner Führung im ersten Quartal 2021 sehr dynamisch. Marco Gobetti lobte sein Engagement und seinen "besonders positiven Beitrag". Flores Know-how im Einzelhandel und seine internationale Erfahrung im Rahmen verschiedener Aufträge im amerikanischen und asiatischen Raum machen ihn zum vorzüglichen Kandidaten, um die globale Geschäftstätigkeit des Konzerns zu überblicken.

Gianluca Flore arbeitet bereits seit Juli 2017 für Burberry, nachdem er zwei Jahre lang CEO der Luxus-Herrenmarke Brioni (Kering) war. Vor seiner Zeit bei Brioni war Flore über sechs Jahre lang für Bottega Veneta tätig, zunächst als Präsident der Region Amerika, dann als globaler Leiter Einzelhandel & Großhandel und CEO der Region Asien/Pazifik.

Der Manager hatte sein Studium an der LUISS Business School in Rom absolviert und arbeitete nach Studienabschluss zunächst als Auditor und Finanzberater für Arthur Andersen. Über seine Funktion als Präsident der Region Amerika von La Perla machte er seine ersten Schritte in der Luxusbranche. Später übte er dieselbe Funktion bei Fendi (LVMH) aus, bevor er 2008 in die Dienste von Kering trat.

In seiner aktuellen Funktion als Präsident der Region Amerika und Verantwortlicher für den Einzelhandel wird der italienische Manager von Thibaut Perrin-Faivre ersetzt. Perrin-Faivre ist gegenwärtig Senior Vice President Retail und Amerika. Am 1. Januar übernimmt er seine neue Verantwortung als Präsident der Region Amerika.
 

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.